Die Präsidentin der Republik Kroatien, Kolinda Grabar-Kitarović, nahm an einer Eröffnungszeremonie an der Küste von Susak teil, die sie mit dem anschneiden des Lošinjski Krokant (Inselspezialität)  begann.  

Bei der Eröffnung des neuen Strandes von Susak stellte der Präsident der Republik fest, dass die Insel über ein ausgezeichnetes Klima und eine wunderschöne Landschaft verfügt und dass Fortschritte sichtbar sind, obwohl es immer noch einige Probleme gibt, die die Entvölkerung der Insel verursachen.

„Die neue Küsteabschnitt von Susak ist eine Kapitalinvestition. Ich hoffe, dass dies nicht nur mehr Touristen nach Susak zieht, sondern auch die Bewohner von Susak ermutigt, auf diese wunderbare Insel zurückzukehren “, sagte Präsident Grabar-Kitarović.

Infolge der Entvölkerung von Susak forderte der kroatische Präsident die Regierung auf, die Wiederbelebung der Insel durch die Fiskalpolitik anzuregen, die nach Ansicht der Präsidentin auch durch Verkehrsverbindungen zum Festland erheblich beeinträchtigt wird. Es sei wichtig, die Ausbildung junger Menschen auf den Inseln auf hohem Niveau sicherzustellen und den Bewohnern gleiche Arbeitsbedingungen wie auf dem Festland zu schaffen, betonte die Präsidentin der Republik.

Der Minister für Maritime Angelegenheiten, Verkehr und Infrastruktur Oleg Butković, Präfekt der Gespanschaft Primorje-Gorski Kotar, Zlatko Komadina, Bürgermeister von Mali Lošinj, Ana Kučić, Direktor der Hafenbehörde des Landkreises in Mali Lošinj, Filip Balija, und andere Gäste nahmen an der Eröffnungszeremonie am Meer teil.

Nach der Zeremonie besuchte die Präsidentin die Grundschule auf der Insel Susak und den dortigen Emigrants ‘Club.

Nach ihrem Aufenthalt in Veli Lošinj und auf der Insel Susak wird Präsidentin Grabar-Kitarović die Insel Vele Srakane besuchen, auf der sie sich mit den Einwohnern der Inseln Vele und Male Srakane trifft. Auf der Insel Unije wird die kroatische Präsidentin mit Einwohnern zusammentreffen und an der Präsentation des Projekts “Insel Unije – Eine autonome Insel” teilnehmen. Präsidentin Grabar-Kitarović wird den zweiten Tag ihres dreitägigen Besuchs mit einem Treffen der Bewohner von Nerezine und Sveti Jakov auf der Insel Lošinj abschließen.

Redaktion Land und Leute
Bild: Amt der Präsidentin
Video: Saluto-Team
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Führerschein weg, Nummerschild weg – was tun bei Verlust im Ausland?

Bei Diebstahl oder Verlust sollte man rasch zur örtlichen Polizei Ob durch Unglück, Unacht…