Home Land und Leute Natur und Umwelt Nach frühlingshaftem Wetter erwartet Kroatien nächste Woche Schnee

Nach frühlingshaftem Wetter erwartet Kroatien nächste Woche Schnee

2 min gelesen
1

Nach Tagen mit strahlendem Sonnenschein und überdurchschnittlichen Temperaturen nahe 20 ° C wird es nächste Woche in Teilen Kroatiens zu einer drastischen Wetteränderung kommen. 

Die Prognose für Donnerstag und Freitag sieht eine Fortsetzung von Sonnenschein und warmen Temperaturen vor, mit Höchstwerten von 19 ° C in Kontinental-Kroatien und 22 ° C an Teilen der Küste.

Während die aktuelle Situation mit der Coronavirus-Pandemie dazu führt, dass die Menschen das aktuelle frühlingshafte Wetter nicht richtig genießen konnten, wird sich alles ändern.

In Zagreb, im Osten und in anderen Teilen des kontinentalen Kroatiens fallen bei Regen am Samstag die Temperaturen über Nacht von 18 ° C auf nur 3 ° C.

Die Temperaturen werden in den folgenden Tagen weiter sinken und laut der angesehenen Wettervorhersage yr.no , die von der Norwegian Broadcasting Corporation in Zusammenarbeit mit dem Norwegian Meteorological Institute gehostet wird, wird am Dienstag und Mittwoch Schnee in Hochlandteilen und sogar in Zagreb eintreffen .

Gegen Ende der Woche werden die Temperaturen langsam wieder steigen, und am folgenden Wochenende werden die Temperaturen wieder zweistellig.

An der dalmatinischen Küste wird es auch zu viel kühleren Temperaturen zurückkehren. Höchstwerte von rund 18 ° C an diesem Wochenende werden am Dienstag durch Höchstwerte von nur 4 ° C ersetzt.

Genau wie im Rest des Landes wird die Kälteperiode nur von kurzer Dauer sein und die Temperaturen werden am folgenden Wochenende wieder auf etwa 18 ° C zurückkehren. 

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Screenshot/
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

144 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden

In den letzten 24 Stunden wurden 144 neue Coronavirus-Fälle registriert und die Zahl der a…