Home Uncategorized Mit der ganzen Familie auf Entdeckertour durch Norddalmatien

Mit der ganzen Familie auf Entdeckertour durch Norddalmatien

10 min gelesen
4

Wie schon angekündigt begeben wir uns heute weiter auf die Entdeckertour durch Kroatien in die Region Dalmatien. Dalmatien unterteilt sich in 3 Regionen, Norddalmatien, Mitteldalmatien und Süddalmatien. Heute wenden wir uns der Region Norddalmatien zu und werden mal schauen, was man da alles so für Familien mit einem Einblick in Freizeittipps so unternehmen kann.

Norddalmatien besteht aus den Unterregionen Sibenik und Zadar. An der Küste von Norddalmatien gibt es viele Buchten und unterschiedliche Strandarten. In diesem Gebiet befinden sich über 200 Inseln welche viel Platz bieten für ein abwechslungsreiches Abenteuer. Das Wasser ist sehr sauber und man kann teilweise bis zu 50 Metern in die Tiefe schauen.

„Wo sind wir hier?, ist da überhaupt etwas?, es sieht hier aus wie auf einem Mond!“. Das war meine erste Frage und Aussage an meinen Mann als ich vor 20 Jahren das erste mal nach Kroatien zur Insel Pag mit derFähre gefahren bin. Aber ich war überrascht was sich dahinter verbirgt.

Eine tolle Insel mit schönen Städten (Novalja, Kolan, Lun, Pag) und tollen Stränden. In Novalja gibt es gleich mehrere verschiedene Strände, wie zum Beispiel den beliebten Familien-Sandstrand Planjka Trincel mit Rutsche und Schaukeln im Wasser, auch Wasserski kann dort gefahren werden. Im Nordwesten der Insel gibt es eine kleine Stadt Namens Lun, dort befinden sich die bekannten Olivenbäume von Lun, teilweise mit einer Höhe von bis zu 8 Metern und wie Experten geschätzt haben bis zu 1500 Jahre alt.ll Von Lun aus kann man auch eine Tagestour zur Insel Rab machen.
Die Insel ist auch bekannt für seinen Pager Käse (Schafskäse in Öl getränkt). Dort kann man eine Führung buchen und erfahren wie dieser Käse hergestellt wird. Sicherlich spannend für die ganze Familie. Die Stadt Pag hat eine historische Altstadt und verfügt über viele Kleinkiesbuchten, sowie dem schönen davor liegenden Strand mit Rutsche und Spielplatz an denen wunderbare Strandtage verbracht werden können.

Zur Region Norddalmatien gehören auch die Inseln Murter, Uglijan, Pasman, Vir und Silba. Von allen Häfen der Insel Murter aus kann man Bootstouren machen und zum Beispiel in den Nationalpark Kornati fahren. Der Nationalpark Kornati besteht aus 89 Inseln, beeindruckenden Steilküsten und tollen Badebuchten, – eine beeindruckende Kulisse, die diesen Ausflug für die ganze Familie zu einem besonderen Tag werden lässt.

Die Insel Silba ist eine Insel vor der Küste Zadar. Die Insel liegt weit draussen auf dem Meer, daher hat sie besonders klares Wasser. Das besondere der Insel ist, dass es keine modernen Verkehrsmittel wie Autos oder Motorräder gibt. Von Mitte Juli bis August findet dort das Festival “Kultursommer von Silba” statt. Es werden Animation, Konzerte, Aufführungen usw. geboten. Der Liebesturm im Zentrum ist ein 15 Meter hoher Turm und hat eine sechseckige Form, welcher für jung und alt sehenswert ist. Auch ein Spaziergang auf den höchsten Punkt der Insel, in einer Höhe von 82 Metern, lohnt sich. Von dort aus hat man einen tollen Blick auf die umliegenden Inseln.

Auch das Festland soll bewundert werden, denn es gibt auch dort so einiges zu entdecken. In dieser Region sind die Städte Primosten, Karlobag, Novigrad, Nin, Kuklijica, mit ihren tollen Geschichten und Sehenswürdigkeiten versehen und für einen Tagesausflug empfehlenswert.

Auch der Ort Brodarica der 5 Kilometer entfernt von Sibenik liegt, ist interressant. Dieser Ort führt noch die traditionelle „Schwammjagd“ fort, eine 300 Jahre alte Tradition. Es gibt dort ein kleines Museum, welches diese Tradition wiederspiegelt. In dieser Region gibt es ab Juli viele Veranstaltungen für Kinder, wie das beliebte Kinderfestival oder den Abend der Dalmatinischen Musik ab August. Einer der größten Städte Kroatiens ist Sibenik, mit fast 50.000 Einwohnern. Zu den beliebten Sehenwürdigkeiten gehören nicht nur die Festungen (HL. Mihovil,HL. Ivan, HL. Nikola) sondern auch das Wahrzeichen der Stadt, die Kathedrale des HL. Jakov.. Besondere Ausflugsziele in der Nähe von Sibenik für Familien sind das Falkenzentrum (Sokolarski Centar) bei dem man viel über Greifvogelarten erfahren kann und bei einer Fütterung zuschauen darf. Wer sich traut darf sogar selber mit dicken Handschuhen eingepackt, einen Greifvogel füttern. Auch der Aquapark Solaris befindet sich in der nähe von Sibenik. Im Inneren der Parkanlage befinden sich mehrere Rutschen, Strömungskanäle und Wasserfälle.

Wasserfälle kann man auch im Nationalpark Krka erleben. In der üpigen Naturlandschaft sind ca. 860 Pflanzenarten und 220 Tierarten zu bewundern. Eine der größten Fledermauskolonien Europas hat sich dort niedergelassen. In Sibenik gibt es seit 1958 das „Internationale Kinderfestival“, es unterstützt die Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Im Hinterland von Sibenik im Dorf Radonic lebt die Familie Kalpic auf ihren Bauernhof und bewirtet Familien mit hausgemachten Schinken, Schafskäse, mit frisch gebackenem Brot und selbst gekeltertem Wein. Ausserdem zeigt die Familie den Gästen deren Weingarten und die Feigenbäume, von denen man sogar probieren darf.

In Zadar kann man sich bei einem Tagesauflug die schöne Altstadt anschauen. Am Wasser gelegen befinden sich zahlreiche Souvenier-Ständchen, auch ein Spielplatz ist dort vorhanden und die Kinder haben Ihren Spaß. Der Promenade entlang kann man zum Beispiel bei Sonnenuntergang und dem Geräusch der Meeresorgeln den Tag ausklingen lassen. Manchmal sieht man auch große Yachten die bewundert werden können.

Sehenswert in dieser Region ist das Aquarium Vodice mit über 100 Fischarten aus der kroatischen Adria. Auch kleine Haie und Rochen kann man entdecken.

Man merkt auch die Region Norddalmatien hat viel zu bieten.

Ach so, hier ein Bild “vor 20 Jahren” und so.

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

ADAC kooperiert mit dem Reiseland Kroatien

Langfristige Partnerschaft für eine fundierte Mitgliederberatung sowie zur Weiterentwicklu…