Home Land und Leute Miss Kroatien aus der Diaspora gewählt

Miss Kroatien aus der Diaspora gewählt

2 min gelesen
0

Am 03. Februar wurde die Miss Kroatien aus der Diaspora 2018 im Rahmen des 27. Kroatischen Balls in Wien gewählt.

Den Titel der Miss Kroatien aus der Diaspora erhielt die 18-jährige Kroatin Tihana Babilj asu Wien. Die Schärpe mit der Aufschrift “Miss Kroatien aus der Diaspora” wurd der letztjährigen Gewinnerin Ena Čorić aus München übergeben. Die Krone übergab ihr der Präsident der österreichisch-kroatischen Vereins für Kultur und Sport Miroslav Piplica.

“Ich freue mich, dass ich dieses Jahr den Titel der Miss Kroatien aus der Diaspora gewonnen habe, weil alle Finalisten schön waren. Eigentlich kann ich es immer noch nicht glauben. Zuerst werde ich schlafen, weil die Vorbereitungen für die Wahl ziemlich langwierig waren”, sagte Tihana Babij und fügte hinzu, dass sie in Zagreb lebte, bevor sie nach Wien gezogen ist. In ihrer Freizeit tanzt das diesjährige schönste Mädchen aus der Diaspora Folklore und spielt Tennis.

Die Miss Kroatien aus der Diaspora wird die Gelegenheit haben, an der Wahl der Miss Supranational Kroatien im Juni dieses Jahres teilzunehmen. Die Gewinnerin dieser Wahl wird dann Kroatien bei der Wahl der Miss Supranational World vertreten, an der mehr als 100 Länder teilnehmen. (NR)

Quelle: Wiener Zeitung
Bild:
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Erdbeben der Stärke 4,1 in Dalmatien

Der kroatische Seismologische Dienst verzeichnete am Mittwochabend ein Erdbeben der Stärke…