Home Service Meteorologen kündigen Hitze und Sturm an

Meteorologen kündigen Hitze und Sturm an

5 min gelesen
0

Die Adria ist weiterhin meist sonnig und heiß, echte Sommerzeit. Am Donnerstagnachmittag besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit von gelegentlichen Schauern, hauptsächlich in Kvarner und Istrien. Bei leichtem Wind wird sich das Meer noch erwärmen, obwohl seine Temperatur bereits jetzt zwischen 23 und 25 ° C liegt, was zum Schwimmen angenehm ist. 

– Nachdem sich die feuchte Luft weiter nach Osten bewegt hat, wird das Wetter am Donnerstag durch ein Feld mit leicht erhöhtem Luftdruck beeinflusst, wobei noch warme Luft in den höheren Schichten der Atmosphäre zurückgehalten wird. Daher wird heute Nacht feuchte und instabile Luft über die nördlichen Teile strömen, sodass es an einigen Stellen im Osten Schauer und Gewitter geben wird und an einigen Stellen Gewitter möglich sind – sagte die Meteorologin des Staatlichen Hydrometeorologischen Instituts Dunja Plačko-Vršnak gegenüber HRT .

Eine Nostalgiereise entlang der Adria. Im Shop!

Tagsüber teils sonnig, nachmittags vereinzelt Schauer. Wind meist schwach bis mäßig aus Nordost, mit lokal verstärkten Instabilitäten. Maximale Tagestemperatur zwischen 27 und 29 ° C. Instabil mit gelegentlichen Schauern und Gewittern und lokal stärkerem Wind wird nachts und morgens in Zentralkroatien sein. Dann ist es zumindest teilweise sonnig, und am Nachmittag besteht bei mäßiger Wolkenentwicklung noch die Möglichkeit vereinzelter Schauer. Morgentemperatur um 18 ° C und die höchste täglich um 28 ° C.

An der nördlichen Adria herrscht sonniges Wetter. Am Nachmittag kann es bei mäßiger Wolkenentwicklung örtlich zu Schauern kommen, vor allem im Inneren Istriens. Der Wind weht meist schwach bis mäßig aus Südwest und Süd. Auch in Gorski Kotar und Lika sind Schauer und Gewitter, stellenweise und stärker am Nachmittag, möglich. Temperatur im Gebirge zwischen 25 und 29 °C, in der Adria zwischen 29 und 32 °C.

Es wird heiß in Dalmatien mit meist sonnigem Wetter. Wind schwach bis mäßig aus Westen und Südwesten, auf offene See und Nordwesten. Das Meer ist etwas wellig und hat eine Temperatur zwischen 23 und 25 ° C, was zum Schwimmen sehr angenehm ist.

Und im Süden ist es morgen meist sonnig. Wind meist schwach bis mäßig aus West und Südwest. Morgens warm mit einer Temperatur zwischen 20 und 23 ° C und tagsüber heiß zwischen 29 und 33 ° C.

Obwohl stabiler und sonniger und meist heißer, kann die Möglichkeit lokaler Schauer am Nachmittag auf dem Festland in den nächsten zwei Tagen nicht ausgeschlossen werden. Sonntag sonnig und noch wärmer. An der Adria sind die folgenden Tage meist sonnig mit warmen Nächten und die Tagestemperatur liegt meist zwischen 30 und 33 °C. Es weht ein leichter bis mäßiger Südwest- und Nordwestwind. Bis zum Ende der Woche wird sich das Wetter also mit echten Sommereigenschaften stabilisieren, was definitiv verlockend ist, draußen zu bleiben. Daher ist zu bedenken, dass ein längerer Aufenthalt in der Sonne mitten am Tag aufgrund des oft hohen und sehr hohen UV-Index vermieden werden sollte.

Redaktion Service
Bild: wetter.com
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…