Home Land und Leute Mehr als 15.000 Ukrainer haben in Kroatien Zuflucht gefunden

Mehr als 15.000 Ukrainer haben in Kroatien Zuflucht gefunden

2 min gelesen
0

Bisher sind mehr als 15.000 Ukrainer vor dem Krieg geflohen und haben in Kroatien Zuflucht gesucht . Die überwiegende Mehrheit dieser

Hier gibt es Kroatien!

ukrainischen Flüchtlinge in Kroatien sind Frauen und Kinder, nur 14 Prozent sind männlich, berichtet N1 .

Die kroatische Regierung hat das Verfahren zur Einstellung von Arbeitnehmern aus der Ukraine vereinfacht und beschleunigt, damit sie ohne Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis oder Arbeitsregistrierungsbescheinigung eine Stelle finden können.

Bürger der Ukraine stehen in Kroatien unter vorübergehendem Schutz und müssen zuerst ihren Aufenthalt in Kroatien regeln – sie müssen zum Innenministerium gehen, einen Personalausweis und OIB bekommen. Dann können sie in das Arbeitslosenregister eingetragen werden, und dann vermittelt sie das kroatische Arbeitsamt (CES) entsprechend ihrer Ausbildung und Berufserfahrung an die Stellen potenzieller Arbeitgeber.

Laut CES-Daten haben seit dem 24.372 Arbeitgeber Interesse bekundet, Vertriebene aus der Ukraine einzustellen, und 538 Personen haben sich beim CES als arbeitslos gemeldet.

Das größte Interesse gilt vorerst weniger komplexen Berufen wie Kellner, Koch, Friseur, Reinigungskraft, diverse Hilfsjobs in Gastronomie, Produktion und Lager, aber auch Entwickler, Designer und Architekten sind gefragt.

Redaktion Land und Leute/Mark Thomas
Bild. kroatisches Rotes Kreuz
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Hvala – ein tieferer Einblick in das wichtigste kroatische Wort

Hvala  ist das erste in einer Reihe von vier magischen Wörtern –  hvala (danke), molim (bi…