Home Wirtschaft Mautgebühren werden nicht erhöht

Mautgebühren werden nicht erhöht

1 min gelesen
0

Die Preise für den Seeverkehr steigen jedoch an (wir berichteten).

Edition Kvarner 2022, nur bei uns im Shop!

Der Benzinpreis ist wieder einmal gestiegen.

Nach einer Besichtigung der Arbeiten an der Landesstrasse 501 sagte der Minister für See, Verkehr und Infrastruktur Oleg Butković, dass die Mautgebühren für Straßen nicht steigen würden, aber dass die Preise für den Seeverkehr in Zukunft höher sein würden.

Butković betonte Medien gegenüber: „Diese Entscheidung wurde von der Agentur für Küstentransport getroffen. Sie wissen, dass die Kraftstoffpreise sehr gestiegen sind und dass dies eine berechtigte Entscheidung ist. Die Preiserhöhungen für den Sehverkehr sind minimal. Es gab Vorschläge für noch höhere Preise, aber wir waren es auf der Suche nach der bestmöglichen Lösung.“

Redaktion Wirtschaft/Natali Tabak Gregorić-HRT
Bild: Camperstyle

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Einer der schönsten Strände in Trogir wird renoviert

Trogirs Strand Saldun, in einer kleinen Bucht auf der nordöstlichen Seite von Čiovo gelege…