Home Touristik Märchen-Advent bei Finjak in Zagreb

Märchen-Advent bei Finjak in Zagreb

5 min gelesen
0

Die schönste Zeit des Jahres rückt wieder näher, die Zeit des Jahres, in der sich die ganze Stadt in ein Weihnachtswunderland verwandelt. In den letzten Jahren war die Caffe Bar Finjak in Zagreb ein märchenhafter Ort.

Das Weihnachtsmärchen in Finjak hat dieses Jahr eine neue Gestalt angenommen.

– Hinter uns liegt ein sehr seltsames und schwieriges Jahr, das viele Herausforderungen mit sich gebracht hat, uns aber gleichzeitig stärker, näher und uns des Wertes der kostbaren Momente des Lebens bewusst gemacht hat. In diesem Jahr wird Finjak uns also völlig aufmuntern und mit seiner Märchengeschichte verzaubern, sagt Finjaks Besitzer.

Die diesjährige Geschichte spielt im Freien in einem magischen Hinterhof, in dem sich Nussknacker, Glühwein und herrliche Pralinen treffen. In diesem Jahr wurden die Nussknacker handgefertigt und die Tische von Finjaks Besitzer und jungem Bildhauer Denis Svirać sorgfältig entworfen.

Auf der diesjährigen Terrasse von Finjak haben Sie die Möglichkeit, vier völlig neue Nussknacker-Charaktere kennenzulernen, die der Stadt Zagreb gewidmet sind, und die Auswirkungen der Viruspandemie und des Erdbebens, die die Stadt Anfang dieses Jahres heimgesucht haben, so leicht wie möglich zu bewältigen. Das Team aus Finjak nannte seine vier neuen Mieter Dragec, Alemka, Mailand und Siniša.

– Dragec ist ein fleißiger Schornsteinfeger, der dafür sorgt, dass Sie immer warm sind und die schlechten Tage besser werden, wenn Sie seinen Knopf reiben. Alemka ist ein fürsorglicher Arzt, der sich um alle kümmert und dafür sorgt, dass Sie Ihre Maske tragen. Milan ist da, um zu behalten Ordnung in der Stadt, wie er es in den letzten 20 Jahren getan hat, und während unser fröhlicher Siniša vorsichtig ist, wird er versuchen, die Atmosphäre nicht zu sehr zu entzünden, sagt Svirać.

Wie in den Vorjahren hat auch dieses Jahr das Eventastic Studio mit seinen Finjakovci etwas völlig Neues für die Gäste entworfen, so dass die Finjak-Kaffeebar in diesem Jahr ihre Lieblings-Adventsgetränke in Tassen aus 100% Recyclingpapier serviert und 100% sicher ist. Sie sind mit dem Lächeln von vier Nussknackern geschmückt, die Sie jedes Mal anstoßen werden.

– Unser hart arbeitendes Team hat einen Glühwein entworfen, den Sie in einer limitierten Auflage in einer dekorativen 0,5-l-Flasche mit einem speziell entworfenen Retro-Etikett kaufen können.

Wie Finjak uns mitteilt, haben sie dieses Jahr ihren Advent auf den Hof verlegt, damit das Ambiente genossen werden kann, während sie sich mit guter Musik, feinstem Glühwein, großartiger Gesellschaft, fröhlichen Nussknackern und feinster heißer Schokolade der Stadt sozial distanzieren.

– Bitte distanzieren Sie sich sozial, tragen Sie Masken, ziehen Sie sich gut an, bringen Sie gute Laune und beeilen Sie sich nach Vlaška 78 zu diesem magischen Urlaubsziel, das Sie nicht missen möchten. Lassen Sie uns gemeinsam Erinnerungen schaffen, die dieses Jahr 2020 in etwas helleren und glücklicheren Farben malen. Vergessen Sie nicht, Familie und Freunde mitzubringen, und vergessen Sie nicht, @CaffeBarFinjak in all Ihren Urlaubsfotos zusammen zu markieren . Wir freuen uns auf Ihre Ankunft und wünschen allen einen sicheren und schönen Urlaub, auch im neuen Jahr alles Gute. “ Svirać schließt. 

Redaktion Tourismus
Bild: Finjak
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die Pelješac-Brücke wird am 26. Juli eröffnet

Die Pelješac-Brücke, die die südlichsten Teile Kroatiens mit dem Festland des Landes verbi…