Das Festival der Lichter , das diesen Monat stattfinden sollte, wurde verschoben. 

Vom 18. bis 22. März war in der kroatischen Hauptstadt Zagreb die vierte Ausgabe des Lichterfestivals geplant. Die Organisatoren gaben jedoch heute bekannt, dass das Festival nicht wie geplant stattfinden wird.

„Gemäß den Anweisungen und Empfehlungen der Regierungsbehörden wurde das vierte Lichterfest Zagreb, das für den 18. bis 22. März geplant war, auf Oktober verschoben. Der Tourismusverband von Zagreb überwacht aktiv die Situation in Bezug auf das Coronavirus und passt alle seine Aktivitäten entsprechend an. Die ZTB wird über die neuen Festivaldaten entscheiden, nachdem alle Bedingungen für die Veranstaltung erfüllt sind, ohne die Gesundheit und Sicherheit der Besucher zu gefährden “, so die Organisatoren in einer Erklärung.

Das Thema des diesjährigen Festivals sollte der Frühling sein, der das Erwachen, Wachstum und die Renaissance symbolisiert, und jeder der Orte wurde durch leichte Darbietungen an den Frühling erinnert.

Ziel des Lichterfestes Zagreb ist es, ein mehrjähriges Touristenprodukt zu sein, mit dem Ziel, außerhalb der Hauptsaison mehr Touristenverkehr zu generieren.

Weitere Details zu den neuen Terminen, wenn sie bekannt gegeben werden.

Redaktion Veranstaltungen
Bild: TZ-Zagreb
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Pelješac-Brückenbau

Die Frist für den Wettbewerb der neuen Peljesac-Brücke in Südkroatien wurde aufgrund der C…