Home Politik Kurz über die kroatisch-österreichischen Beziehungen

Kurz über die kroatisch-österreichischen Beziehungen

3 min gelesen
0

Zu den zahlreichen Gästen in Zagreb während des EVP-Kongresses gehörte Sebastian Kurz, der ehemalige und laut Umfragen auch der zukünftige österreichischer Bundeskanzler.

Zu Beginn des Interviews, dass er für HRT gab, beantwortete er die Frage, wie er die Zukunft Europas sieht.

“Ich bin sehr dankbar, dass ich Europäer sein darf, dass ich als Österreicher in einem geeinten Europa leben darf. Für die Zukunft bin ich optimistisch, aber wir müssen uns Anstrengen, wir müssen wirtschaftlich erfolgreich bleiben und dürfen in dem internationalen Wettbewerb nicht zurückfallen. Wir müssen respektvoll mit der Schöpfung umgehen und wir müssen unsere Aussengrenzen schützen, damit Europa seine Identität bewahrt und wir entscheiden, wer nach Europa zuwandert wird und wer nicht.”

Sebastian Kurz hat sich auch mit dem kroatischen Premierminister Plenković getroffen. Was wurde diskutiert und wie bewertet er den kroatischen Ratsvorsitz?

“Ich habe mich darauf gefreut, Premier Plenković wieder mal zu treffen. Wir haben immer sehr gut zusammengearbeitet. Ich freue mich auf den kroatischen Ratsvorsitz. Es gibt viele Themen zu lösen. Vom mehrjährigen Finanzrahmen bis zur Bekämpfung der illegalen Migration. Kroatien wird viel zu tun haben, aber die Aufgaben werden in guten Händen sein.”

Kurz sagte, dass für Österreich wichtig ist wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben und fügte hinzu:

“Wir werden gegen illegale Migrationen kämpfen und uns bemühen im Kampf gegen Klimawandel erfolgreich zu sein und wir werden uns weiterhin aktiv an der Arbeit und Gestaltung Europas beteiligen.”

Über die Beziehung zwischen Österreich und Kroatien sagt Kurz:

“Gute Freundschaft, guter wirtschaftlicher Austausch. Viele Kroaten leben in Österreich, viele Österreicher machen Urlaub in Kroatien, alles in allem ein gutes miteinander.”

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 22.11.2019
Bild: 
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Adventskalender, 9. Dezember

    Das Team des Kvarner und Istrien Magazin  wünscht frohe Weihnachten. …