Home Land und Leute Kulinarisches Kulinarik der Insel Vis

Kulinarik der Insel Vis

3 min gelesen
0

Viele Orte in Kroatien haben ihre eigenen traditionellen Speisen, die Sie bei Ihrem Besuch unbedingt probieren

im Shop!

müssen. Auf der Insel Vis ist das die Komiška oder Viška pogača.

Die Komiška pogača, übersetzt als Pastete aus Komiža, einem kleinen Fischerdorf auf der Insel, ist eine Art gebackener Brotkuchen, ähnlich einer Focaccia, gefüllt mit Sardellen oder salzigem Fisch, Zwiebeln und Tomaten.  Die Viška pogača, die Pastete aus Vis, ist ähnlich, jedoch enthält sie keine Tomatensalsa.

Die Rezepte haben auf der Insel eine lange Tradition.

das neue Lust auf Kroatien, nur bei uns versandkostenfrei*!

Wenn Sie die Insel Vis besuchen, fahren Sie nach Komiža, das sich am Fuße des Hügels Hum an der Westküste der Insel befindet, und probieren Sie ein oder zwei Scheiben Komiška pogača. Es passt hervorragend zu einem lokalen Vugava-Wein von der Insel.

Nachfolgend finden Sie ein Rezept für die Herstellung von hausgemachter Komiška pogača.

Zutaten

Sardellen / salziger Fisch – 200 g
Zwiebel – 1
geschälte Tomaten – 100 g
Oliven (schwarz) – 50 g
Mehl – ​​250 g
Hefe – 1 Pk
Olivenöl
Pfeffer

Anleitung

Teig vorbereiten – ähnlich wie für Brot (Mehl, Hefe, Olivenöl, warmes Wasser, fein gehackter Rosmarin mischen) und 30-40 Minuten ruhen lassen.

In einer Pfanne (mit Olivenöl) die gehackte Zwiebel anbraten, bis sie weich und braun ist, dann die gehackten geschälten Tomaten hinzufügen. Fügen Sie etwas Pfeffer hinzu und nehmen Sie nach dem Kochen die Hitze ab.

Auf einem Brett oder einer Arbeitsplatte Mehl streuen. Den Teig halbieren. Rollen Sie die Hälften zu einer Dicke von etwa 1 cm aus.

In der Schüssel werden Sie den Kuchen in Fett mit Olivenöl kochen und eine Hälfte des Teigs platzieren.

Anschließend die Sardellen gleichmäßig auf den Boden legen. Die zuvor zubereiteten Zwiebeln und Tomaten gleichmäßig über den Fisch geben. Fügen Sie die Oliven hinzu und streuen Sie noch etwas Olivenöl darüber.

Mit der anderen Teighälfte bedecken. Noch mehr Olivenöl darüber streuen.

Im Ofen bei 180 °C etwa 45 Minuten backen.

Redaktion Kulinarik
Bild: #
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Matea Jelić gewinnt Kroatiens erste Goldmedaille

Kroatien hat am Montag seine erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewon…