Home Politik Kroatisches Parlament bestätigt neue Minister

Kroatisches Parlament bestätigt neue Minister

2 min gelesen
0

Die Parlamentsabgeordneten haben am Freitag den neuen Ministern Tomislav Tolušić und Darko Horvat das Vertrauensvotum ausgesprochen.

Die Parlamentsabgeordneten bestätigten am Freitag die Ernennung von Tomislav Tolušić als Vizepremier und Darko Horvat als Wirtschaftsminister. 77 Abgeordnete stimmten dafür, 8 waren dagegen. Tolušić übt derzeitig schon das Amt des Landwirtschaftsministers aus. Tolušić und Horvat belegen die Ministerämter der zurückgetretenen Martina Dalić aufgrund der vorgeworfenen Interessenskonflikte im Falle Agrokor.

„Ich beende jede meiner Rede immer mit der Aussage: Möge der liebe Gott uns behüten und uns Gesundheit schenken. Weiteres hängt von uns ab. Mit Unterstützung des Vizepräsidenten denke ich, dass die Zusammenarbeit gut verlaufen wird.“ kommentierte Horvat.

Der Vizepremier Tomislav Tolušić wolle sich mehr auf die Durchführung der nationalen Reformen konzentrieren: „Abgesehen von Agrokor, denke ich, dass es wichtig ist sich um die Umsetzung der nationalen Reformen zu kümmern. Wir müssen sie verfassen und sie durchführen, sodass diese Regierung noch erfolgreicher funktionieren kann. Wir müssen die Forderungen, die Brüssel an uns stellt erfüllen, damit wir unseren Bürgern ein kvalitativeres Leben gewähren können.“ äußerte Tolušić.

Die Abgeordneten der SDP, HSS und MOST Parteien hingegen boykottierten das Votum und verließen das Parlament. Die Opposition missbilligt den neu gewählten Wirtschaftsminister, Krešo Beljak der Vorsitzende der HSS forderte eine Sicherheitsüberprüfung des Wirtschaftsministers, mit der Behauptung die Opposition habe einen Grund für ihre Missbiligung gegenüber Horvat. (NR)

Glas Hrvastke/
Bild:icv/HDZ
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Zlatko Dalić verrät, wen Kroatien bei der Euro 2020 im Achtelfinale vermeiden möchte

Kroatiens Trainer Zlatko Dalić hat seine Gedanken am Tag nach dem 3:1-Sieg seiner Mannscha…