Da Ostern sich ankündigt, werfen wir einen Blick auf eine Sache, die an vielen Tischen zu diesem Fest in kroatischen Haushalten zu finden ist – Šunka u kruhu oder Schinken im Brot.

Und das brauchen Sie:

Schinken (gekocht) – ca. 1 Kg
Mehl – 500 g
Zucker – 1 Esslöffel
Hefebutter
– 200 g
Milch – 200 ml
Eier – 6
Eigelb – 1
Salz

Und so wird´s gemacht:

1. Mehl in eine saubere Schüssel sieben, Hefe, Zucker, Salz, geschmolzene Butter, warme Milch und Eier hinzufügen und mischen. Verwenden Sie dann einen Mixer, um gut zu mischen.

2. Legen Sie den Teig in eine Schüssel (stellen Sie sicher, dass die Oberfläche mit Mehl bestreut ist), bedecken Sie ihn und lassen Sie ihn 45 Minuten bei Raumtemperatur stehen.

3. Schneiden Sie die Haut vom Schinken ab.

4. Fetten Sie ein Tablett mit etwas Butter ein und streuen Sie Mehl darüber. Legen Sie den Teig darauf und legen Sie den Schinken auf den Teig. Den Schinken mit Eigelb bestreichen und mit Mehl bestreuen.

5. Wickeln Sie nun den Schinken in den Teig. In einen vorgeheizten Ofen (180 ° C) stellen und eine Stunde backen lassen.

6. Sobald es fertig ist, können Sie schneiden und servieren.

Dobar Tek!

Redaktion Kulinarik
Bild: fini Rezepti/kroatische Feinkost
Video: Fini Recepti by Crochef
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Adventskalender, 7. Dezember

Und schon ist wieder ein Jahr vorbei und es waren wieder tolle Gäste dabei, so soll es auc…