Der Geruch von Bakalar oder getrocknetem Kabeljau zaubert eine weihnachtliche Atmosphäre. Brudet od Bakalara oder andere Variationen wie Bakalar na bijelo sind sehr beliebte Gerichte, die traditionell am Weihnachtsabend in Kroatien gegessen werden.

Es gibt verschiedene Variationen und Methoden, um Bakalar zuzubereiten, und hier ist eine großartig leckere Version, um an dieses Weihnachten ein Rezept von Fini Recepti auszuprobieren.

Das brauchen Sie:

Getrocknete Kabeljau (Bakalar) – 500 g 
Kartoffeln – 1 kg (neu)
Zwiebeln – 4
geschälte Tomaten – 1 Dose (ohne Saft)
Knoblauch – 4 Gewürznelken
Weißwein – 100 ml
Prošek – 30 ml
Lorbeerblatt – 1
Petersilie
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Und so wirds gemacht:

1.  Zwiebeln in Olivenöl braten, bis sie weich sind. Den in Stücke geschnittenen Kabeljau hinzufügen und braten, bis der Fisch kein Wasser mehr abgibt

2.  In einem anderen Topf mit etwas Olivenöl die Kartoffeln (geschält und geschnitten), den gekochten Kabeljau und die Zwiebeln und die geschälten Tomaten hinzufügen. Fügen Sie Salz, Pfeffer, Knoblauch und frisch gehackte Petersilie hinzu und gießen Sie 1 dl Olivenöl darüber

3.  Fügen Sie den Wein, den Prošek und genug Wasser hinzu, damit alle Zutaten im Topf bedeckt sind

4.  Kochen bei schwacher Hitze, bis die Kartoffeln weich werden

5.  Lassen Sie es mindestens 1 Stunde ruhen und erhitzen Sie es vor dem Servieren leicht

Dobar tek!”

CW/Redaktion Kulinarik
Bild: kroatische Feinkost/Plodine/Fini Recepti
Video: Fini Recepti by Crochef
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Investitionsprojekte die Kroatien verändern werden

Alle sieben Investitionen im Wert von Milliarden von Kuna werden Kroatien erheblich veränd…