Home Land und Leute Kultur Kroatische Tradition wird in Frankfurt gelebt

Kroatische Tradition wird in Frankfurt gelebt

2 min gelesen
0

Junge Kroaten, die in Frankfurt ihr Glück gefunden haben, wahren die kroatische Tradition indem sie eine „klapa“ gegründet haben. Viele dachten das nach dem Abgang der älteren Generation und dem Auseinanderfallen der Klapa Ferali diese Tradition nie fortgesetzt werden würde. Doch die neue Generation zeigt sich engagiert und motiviert, die Mitglieder der Klapa Frankfurt treten in ganz Deutschland auf und verbreiten diese schöne dalmatinische Tradition in Deutschland.

Die Klapa Frankfurt ist ein „Männergesangschor“ den es im Prinzip schon seit drei Jahren gibt. Die aktuelle Zusammensetzung ist noch ziemlich frisch und hier ist nicht nur die Rede von Mitgliedern mit dalmatinischen Wurzeln. In der Klapa gibt es auch Slawonier, Herzegowiner, natürlich ist Dalmatien vertreten und wie wir erfahren haben, wird in Kürze auch ein Mitglied das kroatische Zagorje vertreten. Das große Ziel der jungen Männer ist so viele Lieder aus allen Regionen Kroatiens einzustudieren und damit auf Tournee zu gehen. In diesem Jahr, passend zur WM in Russland, soll ein Fanlied entstehen „U boj za najlipše kockice na svitu“ für alle kroatischen Fans. Wie uns Josip aus der Klapa mitteilte ist diese Klapa aus purem Enthusiasmus entstanden und vom Main aus singen sie regelmäßig von Kroatien, Dalmatien und der adriatischen Küste und Heimat.

Bild: Marko Lažeta
Jurica Zelić

 

 

 

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von croonline
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sekelji Gulaš – Szegediner Gulasch

In der kalten Jahreszeit werden auch in Kroatien viele Eintöpfe gekocht. Hauptzutaten sind…