Ein Zagrebački odrezak ist eine Variation des Wiener Schnitzel oder Cordon Bleu, benannt nach der kroatischen Hauptstadt. Das Kalbsschnitzel ist mit Schinken und Käse gefüllt und in Zagreb beliebt.

Das brauchen Sie:

Fleisch vom Kalb (4 Scheiben)- 800 g 
Schinken ( in Scheiben) – 70 g
Käse (Gouda) – 70 g
Paniermehl – 250 g
Mehl – 160 g
Eier – 3
Senf
Salz
Pfeffer

Und so wird´s gemacht:

1. Legen Sie die Frischhaltefolie über ein Schneidebrett und legen Sie dann die Kalbsschnitzel darauf. Legen Sie ein weiteres Stück Frischhaltefolie darauf und klopfen Sie das Fleisch, bis es flach und dünn ist.

2. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und reiben Sie die Schnitzel mit Senf ab.

3. Auf jedes Schnitzel ein Stück Schinken und ein Stück Käse (rechteckig geschnitten) legen.

4. Den Schinken auf zwei Seiten über den Käse legen, dann zusammenfalten und zusammenrollen. Der Senf sorgt dafür, dass er sich beim Braten nicht öffnet.

5. Die Eier (leicht geschlagen), Mehl und Paniermehl in getrennte Teller geben.

6. Zuerst die Schnitzel mit Mehl bestreichen, dann die Eier und schließlich die Semmelbrösel. Mit Zagrebački ist es gut, erneut mit Eiern und Paniermehl zu bestreichen.

7. Auf heißem Öl jeweils ca. 10 Minuten braten.

8. Öl mit dem Papiertuch aufsaugen lassen und mit Salat und Kartoffeln servieren.

Dobar tek!

Redaktion Kulinarik
Bild: CroChef
Video: fotostudioval
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Kulinarisches

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die neue Ernte ist da, jetzt Online bestellen!

Der Onlineshop Dalmatien “Erleben und Genuss” Willkommen im Onlineshop Dalmati…