Home Politik Kroatische Präsidentin befürwortet Wasserversorgung kroatischer Inseln

Kroatische Präsidentin befürwortet Wasserversorgung kroatischer Inseln

2 min gelesen
0

Die kroatische Präsidentin hat während ihres Besuches der Insel Mljet anlässlich der dortigen Einführung des Wasserversorgungssystems die Wichtigkeit der Wasserversorgung kroatischer Inseln für den Tourismus betont.

Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović sagte während ihres Besuches auf der Insel Mljet, dass die Einführung des Wassers nicht nur den Bewohnern der Insel zugute kommen wird, sondern auch der Entfaltung des Tourimus, vor allem für den naheliegenden Nationalpark. Sie äußerte, dass Wasser die Vorraussetzung für den Verbleib der Inselbewohner sei. “Ich glaube, dass dies ein großer Schritt nicht nur für die Bürger von Mljet und ihrem täglichen Leben sein wird, sondern auch für die weitere Entwicklung des Tourismus, besonders in der Gegend vom Nationalpark Mljet”, sagte Grabar-Kitarović, die an dem Programm zur Freigabe des öffentlichen Wasserversorgungssystems NP Mljet teilnahm.

Sie äußerte ihre Zufriedenheit, dass auch auf anderen kroatischen Inseln an der Einführung der Wasserversorgung gearbeitet werde, denn der Wassermangel würde sich negativ auf den Tourismus auswirken.”Ich bin sehr erfreut zu hören, dass das Team ab Montag mit dem Anschluss der Häuser an das Wassersystem beginnen wird, und dass das Wasserversorgungssysteme auch weiterhin auf unseren anderen Inseln installiert wird, da Wasser auf jeder Insel ein wertvolles Gut ist.” sagte die Präsidentin.

Während ihres Aufenthalts auf der Insel Mljet wird Präsidentin Grabar-Kitarović auch an der feierlichen Sitzung des Gemeinderates der Stadt Mljet teilnehmen, anlässlich des Tages der Gemeinde Mljet und des Festes des Hl. Paulus, des Patrons von Mljet.

Glas Hrvastke/
Bild: nap.ba
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroatien hat seit fünf Jahren ein solides Wirtschaftswachstum

Der Vorstand des Internationalen Währungsfonds hat am 14. Februar Konsultationen mit Kroat…