Home Politik Kroatien will am liebsten schon ab 2019 ein Teil des Schengen-Raums werden

Kroatien will am liebsten schon ab 2019 ein Teil des Schengen-Raums werden

1 min gelesen
0

Kroatiens Ministerpräsident Andrej Plenkovic teilte mit, dass Kroatien ein Schengen-Mitglied werden möchte und dies am liebsten schon im Jahr 2019. Er sagte am Donnerstag vor dem EU-Gipfel in Brüssel, dass Kroatien sehr daran interessiert ist alle technischen Kriterien für den Beitritt zu erfüllen und dies für seine Regierung mit an höchster Stelle steht.

Mit diesem Abkommen aus dem Jahr 1985 würden die zuständigen Grenzkontrollen zwischen den beteiligten Staaten abgeschafft. 28 EU Staaten gehören schon dazu, wenn Kroatien im Jahr 2019 ein Mitglied werden würde, wären nur noch 5 Staaten wie Großbritannien, Irland, Zypern, Bulgarien und Rumänien übrig die nicht dazu gehören.

Der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hatte sich im September schon darüber geäußert, dass alle EU-Länder in das Schengen-Abkommen beitreten sollten.

Yvonne Vuk
Quelle:HB
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Touristenzahlen in Dalmatien grossartig

Im September sind mehr als eine halbe Million Touristen an der Adria. Die Reservierungen f…