Home Politik Kroatien veröffentlicht neue Grenzkontrollbestimmungen

Kroatien veröffentlicht neue Grenzkontrollbestimmungen

2 min gelesen
3

Ab gestern, Donnerstag, dem 1. April, hat die kroatische Regierung ein neues System zum Überschreiten internationaler Grenzen im Einklang mit der Covid-19-Pandemie eingeführt.

Der kroatische Innenminister Davor Bozinovic kündigte die neuen Grenzübergangsbestimmungen für alle kroatischen Grenzen an. „Sie können mit einer Impfbescheinigung oder einer Bescheinigung, von der Sie sich erholt haben, nach Kroatien einreisen, die 180 Tage statt 90 Tage gültig ist. Das Überqueren der Grenze für den Tourismus ist geregelt. Ausnahmen für das Überschreiten der Grenze sind digitale Nomaden und Kinder bis zu sieben Jahren, wenn sie mit Eltern oder Erziehungsberechtigten zusammen sind, die einen negativen Test oder eine Impf- oder Krankheitsbescheinigung haben und keine haben müssen negativer Test, um die Grenze zu überschreiten. ”

Er fügte hinzu, dass “schnelle Antigen-Tests für die Einreise nach Kroatien anerkannt werden.” Kroatien hat auch den Schritt unternommen, Impfbescheinigungen einschließlich der russischen und chinesischen Impfstoffe anzuerkennen, die beide noch auf die vollständige Bestätigung durch die Europäische Union warten. “Wir haben beschlossen, das Zertifikat für Impfstoffe anzuerkennen, die nicht in der EU registriert sind. Dies gilt ab dem 1. April”, kommentierte Krunoslav Capak, Direktor des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit.

Redaktion Politik
Bild: Hrvatska danas
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Matea Jelić gewinnt Kroatiens erste Goldmedaille

Kroatien hat am Montag seine erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewon…