Home Touristik Kroatien registriert in den ersten 3 Wochen des Juli 1,5 Millionen Touristen

Kroatien registriert in den ersten 3 Wochen des Juli 1,5 Millionen Touristen

1 min gelesen
9

In den ersten 20 Tagen des Juli verzeichnete Kroatien über 1,5 Millionen Touristenankünfte und über 11 Millionen Übernachtungen. Dies war die Hälfte der gesamten Ankünfte und Übernachtungen in diesem Jahr, teilte der kroatische Tourismusverband (HUT) am Mittwoch mit.

In diesem Jahr hat Kroatien über 3,2 Millionen Ankünfte und über 18 Millionen Übernachtungen verzeichnet.

HUT sagt in seinem Newsletter „Croatia Tourism & Travel Weekly“, dass in der vergangenen Woche fast fünf Millionen Nächte registriert sind, wobei in den letzten vier Tagen über 630.000 pro Tag verzeichnet wurden.

Die kroatische Küste weist in diesem Monat die beste epidemiologische Situation auf, wie der Newsletter zeigt, dass die Zahl der Touristen an der gesamten Küste, einschließlich Dalmatiens, gestiegen ist.

Von den Küstenbezirken verzeichnet Zadar die besten Ergebnisse, da er 62% (200.000) der Ankünfte im letzten Juli und 67% der Nächte (2 Millionen) erreicht hat.

Die meisten Ausländer kommen aus Deutschland, gefolgt von Slowenien, der Tschechischen Republik, Österreich und Polen.

Derzeit sind 802 Hotels und 407 Campingplätze geöffnet.

Redaktion Touristik
Bild: Arena Campsites


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Touristen strömen wieder nach Kroatien – die 6 beliebtesten Reiseziele

Die Zahl der Touristen, die in diesem Sommer Kroatien besuchen, ist gegenüber dem Vorjahr …