Home Breaking News Kroatien meldet 36 neue Fälle, 22 auf der Insel Brač

Kroatien meldet 36 neue Fälle, 22 auf der Insel Brač

2 min gelesen
1

In den letzten 24 Stunden wurden in Kroatien 36 neue COVID-19-Fälle gemeldet, teilte das nationale Krisenmanagementteam auf der Pressekonferenz am Freitag mit.

Die heutigen neuen Fälle bringen die Gesamtzahl der Fälle auf 2.161. Seit Ende Februar hat Kroatien 43.378 Tests durchgeführt, davon 1.448 in den letzten 24 Stunden.

In den letzten 24 Stunden gab es keine COVID-19-Todesfälle. Die aktuelle Zahl der Todesopfer liegt bei 86.

Die neuen Fälle wurden in den Landkreisen Split-Dalmatien (25), Osijek-Baranja (5), Dubrovnik-Neretva (3), Koprivnica-Križevci (1), Šibenik-Knin (1) und Brod-Posavina (1) gemeldet .

„In Bezug auf die Inseln gibt es jetzt 22 Fälle auf der Insel Brač und einen auf der Insel Hvar. Lassen Sie uns dies eine Lehre sein, es gibt keine Entspannung. Ein falscher Schritt und wir sind wieder auf dem ersten Platz. Dies zeigt, dass wir noch lange nicht am Ende sind, und ich fordere meine Mitinseln auf, sich an physische Distanzierungsmaßnahmen zu halten, die die Ausbreitung stoppen “, sagte Minister Vili Beroš, der ursprünglich von der Insel Hvar stammt, auf der Pressekonferenz.

Die Anzahl der Patienten, die derzeit beatmet werden, beträgt 13. Bisher wurden 1.689 Genesungen durchgeführt.

Derzeit sind 16.115 Menschen in Selbstisolation.

Neue Fälle auf der Insel Brač

„Alle, die positiv getestet wurden, sind in Selbstisolation, in ständigem Kontakt mit Angehörigen der Gesundheitsberufe und unter polizeilicher Aufsicht. Unter der fachmännischen Anleitung des epidemiologischen Dienstes von Split sind alle in den Protokollen für die Behandlung solcher Fälle festgelegten Verfahren im Gange, und alles wurde unserem Bezirkshauptquartier für Katastrophenschutz gemeldet, teilte die Zivilschutzbehörde der Insel mit.

Redaktion Breaking News
Bild: zVg
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Derzeit 870.000 Touristen im Land

Laut eVisitor-Daten halten sich derzeit 870.000 Touristen in Kroatien auf, sagte Kristjan …