Home Breaking News Kroatien hebt ab Montag die Sperrbeschränkungen in drei Phasen auf

Kroatien hebt ab Montag die Sperrbeschränkungen in drei Phasen auf

5 min gelesen
3

Die kroatische Regierung hat am Donnerstag eine Schlussfolgerung zu Maßnahmen zur Wiederaufnahme wirtschaftlicher und anderer Aktivitäten im Zusammenhang mit der COVID-19-Epidemie verabschiedet, die die schrittweise Lockerung der Beschränkungen ab Montag, 27. April, regelt.

Die Maßnahmen würden in drei Phasen gelockert – am 27. April, 4. Mai und 11. Mai.

Die erste Phase, die am Montag, dem 27. April, beginnt, ermöglicht die Eröffnung aller Einzelhandelsunternehmen mit Ausnahme derjenigen in Einkaufszentren, mit Ausnahme der Geschäfte, die seit Einführung der Beschränkungen die ganze Zeit in Einkaufszentren tätig waren.

Auch die Dienste können ausgeführt werden, mit Ausnahme derjenigen, die einen engen Kontakt mit den Kunden erfordern, sofern die physische Entfernung eingehalten wird. Dies bezieht sich auf Schneider, Schlüsselschneider, Schuster, Reisebüros und dergleichen.

Öffentliche Stadt- und Vorortlinien sowie schnelle Linien zu Inseln, die nicht mit Fährlinien verbunden sind, werden wieder in Betrieb genommen. Bibliotheken, Museen, Galerien, Antiquariate und reguläre Buchläden dürfen ebenfalls geöffnet werden.

Die Athleten dürfen wieder mit dem Training in Einzelsportarten beginnen, ebenso wie diejenigen, die in Seniorensportarten antreten.

Staatliche Beamtenprüfungen werden ebenfalls durchgeführt.

Die zweite Phase würde am 4. Mai folgen, wenn sich die erste Phase als erfolgreich erweist und sich die epidemiologische Situation nicht verschlechtert. Die Lockerung der Beschränkungen in dieser Phase würde sich auf das öffentliche Gesundheitssystem beziehen, das mit bestimmten Ausnahmen seine Dienste vollständig wiederherstellen würde, sowie auf Privatkliniken.

Andere Dienste, die einen engen Kontakt mit Kunden erfordern, dürfen ebenfalls betrieben werden, wenn sie die geltenden Sondermaßnahmen einhalten. Dies bezieht sich auf Kosmetiksalons, Fußpfleger, Friseure und Friseure.

Die dritte Phase, die am 11. Mai beginnt, würde es bis zu zehn Personen ermöglichen, sich unter der Bedingung der physischen Distanzierung am selben Ort zu versammeln, und Einkaufszentren könnten wiedereröffnet werden, ebenso wie Kindergärten und Grundschulen der Klassen 1 bis 4. Sonderklassen für behinderte Kinder mit persönlichen Assistenten würden ebenfalls restauriert, und die Schüler könnten in kleinen Gruppen an Labor-, Kunst- und klinischen praktischen Kursen teilnehmen.

Ab dem 11. Mai würden die innerstädtischen Buslinien und der inländische Flugverkehr wieder in Betrieb genommen, und es würde gestattet, Gaststätten zu eröffnen, deren Dienstleistungen jedoch ausschließlich auf Außenterrassen gemäß epidemiologischen Maßnahmen erbracht werden.

Gastfreundschaftsdienste in den Unterkünften wären ebenfalls zulässig, aber nur für Gäste, National- und Naturparks könnten wiedereröffnet werden, und die Bedingungen für E-Pässe würden erweitert.

Alle drei Phasen beinhalten die Einhaltung der physischen Distanz und der höchsten Hygienestandards sowie die Desinfektion der Räumlichkeiten.

Die Arbeitgeber werden weiterhin verpflichtet sein, Arbeitsbedingungen gemäß epidemiologischen Maßnahmen bereitzustellen und nach Möglichkeit die Arbeit von zu Hause aus zu ermöglichen und virtuelle Besprechungen zu organisieren. Jeder Arbeitnehmer mit Temperatur- oder Atembeschwerden darf nicht zur Arbeit gehen.

Öffentliche Veranstaltungen und große Versammlungen sind weiterhin nicht gestattet.

Die Abiturprüfungen finden vom 8. bis 29. Juni statt und religiöse Versammlungen sind ab dem 2. Mai möglich.

Redaktion Breaking News
Bild: Wikiwand


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Matea Jelić gewinnt Kroatiens erste Goldmedaille

Kroatien hat am Montag seine erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewon…