Home Politik Kroatien friert das Eigentum aller Körperschaften ein, die dem russischen Regime nahe stehen!

Kroatien friert das Eigentum aller Körperschaften ein, die dem russischen Regime nahe stehen!

4 min gelesen
0

Bei einem Arbeitsessen mit den Botschaftern der Europäischen Union hat der kroatische Premierminister Andrej Plenković die Aggression gegen die Ukraine klar verurteilt und die

Der Bestseller nur bei uns im Shop!

Sanktionierung aller mit dem russischen Regime verbundenen Personen und realen Einheiten angekündigt, die Eigentum in Kroatien besitzen, berichtet die Agentur Anadolu (AA ).

In Zagreb nahm Plenković an einem Arbeitsessen mit den Botschaftern der Mitgliedstaaten der Europäischen Union in Kroatien teil, das anlässlich der französischen EU-Ratspräsidentschaft vom Botschafter der Französischen Republik, Gael Francois Veyssiere, veranstaltet wurde.

Nach dem Arbeitsessen sagte Frano Matošić , Staatssekretär des Ministeriums für auswärtige und europäische Angelegenheiten (MVEP), dass der kroatische Premierminister Plenković die versammelten Botschafter der EU-Mitgliedstaaten über die Ansichten Kroatiens zur aktuellen Situation in der Ukraine informiert habe.

Merian Istrien, inkl. Musik CD!

Matosic wies darauf hin, dass die Verurteilung der Aggression gegen die Ukraine von allen EU-Mitgliedstaaten, einschließlich Kroatien, unbestreitbar sei und dass der Staatsführung der Ukraine Unterstützung zugesagt werde, während die Politik der Russischen Föderation verurteilt werde.

Matosic sagte, dass der kroatische Premierminister kurz vor dem Mittagessen das Plitvice Motel besucht habe, in dem ukrainische Flüchtlinge untergebracht sind, um sie willkommen zu heißen, und ihnen gesagt habe, dass Kroatien bereit sei, sie aufzunehmen, eine angemessene Bildung für Kinder und Beschäftigungsmöglichkeiten für Erwachsene zu bieten.

Matosic sagte, Kroatiens Sanktionen würden sich gegen die Spitze der Russischen Föderation richten, insbesondere gegen Oligarchen, die dem Regime von Wladimir Putin nahe stehen, und all jene, „die ihre Hand für die Unabhängigkeit selbsternannter Republiken in der Ostukraine erhoben haben“.

– Kroatien hat innerhalb der EU eine übersichtliche Liste erstellt. Dies sind 702 Unternehmen, von denen etwa 650 natürliche Personen sind, und der Rest sind juristische Personen, die auf der MVEP-Website zu finden sind. Wir werden sie so sanktionieren, dass diese Vermögenswerte nicht zum Weiterverkauf, Verkauf oder Nutzen dieser Vermögenswerte verwendet werden können. Das Eigentum wird nicht beschlagnahmt, sondern in Übereinstimmung mit allen Rechten eingefroren – sagte Matosic.

Er betonte, dass es intensiv sei, das Eigentum von in Kroatien ansässigen natürlichen und juristischen Personen zu identifizieren, die einer gemeinsamen Vereinbarung über Sanktionen unterliegen.

Redaktion Politik
Bild: Oštro

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

Bereits vor sechs Tagen haben wir die Nachricht über das Austreten von Heizöl in die Kašte…