Home Land und Leute Natur und Umwelt Kroatien erwartet einen Wärme-Rekord im Januar

Kroatien erwartet einen Wärme-Rekord im Januar

1 min gelesen
0

Auch schon im letzten Jahr zu Weihnachtszeit bis hin ins Neujahr sorgten die  Temperaturen für überdurchschnittliche Ergebnisse und der restliche Januar könnte überdurchschnittlich warm bleiben. Laut Vorhersagen vom Chef-Meteorologen von HRT Zoran Vakula noch wärmer werden und es könnten Rekorde gebrochen werden.

Für heute Sonntag den 06.01.2018 wird zum Beispiel für Zagreb ein Hoch von 15 Grad vorausgesagt.

Im Osten von Slawonien liegen die Temperaturen normalerweise knapp über Null Grad und könntn um 15 Grad schwanken.

In Dubrovnik wird Regen mit einem Hoch von 15 Grad vorausgesagt und in Istrien werden Höhen zwischen 12-15 Grad prognostiziert.

Die Temperaturen werden zwar später sinken aber für die kommenden Tage ist erstmal kein Schnee in Aussicht. (YV)

Quelle: CW

Bild: Dalmatinka Media

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

ADAC kooperiert mit dem Reiseland Kroatien

Langfristige Partnerschaft für eine fundierte Mitgliederberatung sowie zur Weiterentwicklu…