Home Breaking News Kroatien entspannt sich

Kroatien entspannt sich

2 min gelesen
2

Premierminister Andrej Plenković sagte am Donnerstag, dass die Fitnesscenter ab dem 15. Februar wiedereröffnet würden, Fremdsprachenschulen und Werkstätten ihre Türen für Kinder wieder öffnen würden und auch Wettbüros durch die Lockerung der Maßnahmen abgedeckt würden ab Mitte Februar.

Plenković sagte zu Beginn seiner heutigen Kabinettssitzung, dass die epidemiologischen Entwicklungen analysiert worden seien und dass Epidemiologen, das COVID-19-Krisenmanagementteam und Regierungsmitglieder sich einig seien, dass einige Signale zur Lockerung der antiepidemischen Beschränkungen gesendet werden könnten, vorausgesetzt, dass ein hohes Maß an Vorsicht wurde immer noch geübt.

“Es gibt keinen Raum für groß angelegte Entspannung”, betonte er.

Gastronomen dürfen ab dem 15. Februar Kaffee zum Mitnehmen anbieten, sagte der Ministerpräsident und fügte hinzu, dass die Zuschüsse zum Ausgleich von durch Beschränkungen verursachten Verlusten für den gesamten Februar gelten würden.

Fitness- und Fitnesseinrichtungen können ihre Türen für Kunden wieder öffnen, sofern epidemiologische Maßnahmen eingehalten werden.

Die Wetteinrichtungen können ihre Geschäftstätigkeit mit den Einschränkungen hinsichtlich der Bereitstellung von Nahrungsmitteln und Getränken wieder aufnehmen.

Weitere Informationen werden am Freitag vom Krisenmanagement-Team COVID-19 gegeben.

Redaktion Breaking News
Bild: VAL Lošinj
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Die Bevölkerung auf den kroatischen Inseln wächst

In einem Zeitraum von sieben Jahren wuchs die Gesamtbevölkerung auf kroatischen Inseln um …