Home Breaking News Kroatien bestätigt 96 neue Covid-Fälle in den letzten 24 Stunden

Kroatien bestätigt 96 neue Covid-Fälle in den letzten 24 Stunden

2 min gelesen
0

In den letzten 24 Stunden wurden in Kroatien 96 neue COVID-19-Fälle gemeldet, was einer Gesamtzahl von 3.008 Fällen entspricht, teilte das nationale Krisenmanagementteam in einer Erklärung am Freitag mit.

In den letzten 24 Stunden wurden zwei neue Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 gemeldet. Die derzeitige Zahl der Todesopfer liegt bei 112. Bisher wurden 2.168 Menschen geborgen, 13 mehr als gestern

Derzeit gibt es in Kroatien 728 aktive Fälle mit 88 Personen im Krankenhaus und vier Patienten, die derzeit beatmet werden.

Derzeit sind 4.943 Menschen in Selbstisolation. 

Seit Ende Februar hat Kroatien 82.902 Tests durchgeführt, davon 1.465 in den letzten 24 Stunden.

Ab dem 1. Juli können alle EU- / EWR-Bürger und ständigen Einwohner der EU / des EWR sowie des Vereinigten Königreichs, Islands, Liechtensteins, Norwegens, der Schweiz, Andorra, Monaco, San Marino und des Vatikans ohne Kroatien einreisen den Zweck der Einreise nachweisen müssen, während diejenigen aus Drittländern an der Grenze einen Zwecknachweis vorlegen müssen.

Die Verpflichtung zur Selbstisolierung bei der Einreise nach Kroatien wurde für alle Länder aufgehoben.

Alle anderen Ausländer außerhalb der EU / des EWR können aus geschäftlichen oder touristischen Gründen (mit kostenpflichtiger Unterkunftsreservierung) nach Kroatien einreisen.

Redaktion Breaking News
Bild: Hina/Scinexx


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien erhält großes Lob von der European Travel Commission

Am Donnerstag fand in Dubrovnik die 101. Sitzung des Verwaltungsrats der European Travel C…