Home Land und Leute KROATEN ERFINDEN ERSTEN INTELLIGENTEN REGENSCHIRM

KROATEN ERFINDEN ERSTEN INTELLIGENTEN REGENSCHIRM

1 min gelesen
0

In Kroatien wurde der erste intelligente Regenschirm erfunden. Die Produktion wurde innerhalb von drei Monaten ausverkauft.

“Kisha” heißt der erste intelligente Regenschirm, der von kroatischen Erfindern entwickelt wurde. Der elektronische Schirm verbindet sich mit dem Smartphone und informiert den Besitzer morgens über die Wetterprognosen. Der Nutzer bekommt auch eine Meldung, wenn er den Schirm in einem Lokal oder an einem anderen öffentlichen Ort vergessen hat. Damit ist Kisha der einzige Regenschirm, den Sie niemals verlieren können, behaupten zumindest die Produzenten, die angeben, dass die erste Charge der Regenschirme bereits nach drei Monaten ausferkauft war.

„Rund 60 Prozent unserer Käufer kommen aus den USA. 30 Prozent werden in Europa verkauft und 10 Prozent in Asien“, erklärt der Firmengründer Goran Čandrilić, der derzeit auf der Suche nach Investoren ist, um die Produktion und Vermarktung seines Produkts noch weiter auszubauen. Das intelligente Regenschirm wird derzeit von dreißig Händlern in aller Welt vertrieben.

Bild: zVg.
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Land und Leute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die auf Krk gefundene Frau ist slowakische Staatsbürgerin

In Zusammenarbeit mit Bürgern und Medien sammelten Polizisten der Polizeiwache Krk, des Al…