Akrobatische Gruppe der kroatischen Luftwaffe „Krila Oluje“ und die akrobatische Gruppe des Vereinigtes Königreich Grossbritannien und Nordirland RAF „Red Arrows“ flog über den Himmel von Zadar.

Der Flug fand, im Rahmen des Besuchs der Briten den kroatischen Kollegen, statt. Die einzigartige Formation von 16 Flugzeugen (6 Croatian Pilatus PC-9M und 10 RAF BAE Hawk T-1) wurde von dem “Krila Oluje” Kapitän Darko Belančić angeführt.

Bei der Ankündigung dieses attraktiven Ereignisses sagte Kapitän Belančić, dass “Krila Oluje” eine der berühmtesten akrobatischen Gruppen der Welt irgendwo oberhalb von Biograd am Meer begrüssen werden, wo sie gemeinsam eine Formation bilden werden und dann über Zadar fliegen.

“Unsere lieben Kollegen und Freunde werden wir dieses Mal in der Luft über die kroatische Küste begrüssen und die ganze Veranstaltung wird von einem weiter britisches Flugzeug aufgenommen und die beeindruckenden Bilder werden weit über die kroatische Grenze gehen. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, um die Zusammensetzung aus kroatischen und britischen Kunstfluggruppen zu sehen,” sagt Belančić.

Dies ist der vierte Besuch der “Red Arrows” der Basis von Zemunik. Die “Red  Arrows” wurden 1965 gegründet und traten bisher fast 4900 Mal in 57 Ländern auf. Das vollständige Programm umfasst ca. 25 Manöver und dauert ca. 25 Minuten. Der Leiter der Akrobatik Gruppe “Red Arrows” für die Saison 2019 ist Major Martin Pert.

Glas Hrvastke/
Bild: Krila Oluje#
Video: EdoStuff Aviation
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Stausaison steuert auf Höhepunkt zu

Zweite Reisewelle aus Nordrhein-Westfalen / ADAC Stauprognose für 19. bis 21. Juli Am komm…