200 Personen entfernen derzeit Kraftstoff aus der Bucht in Istrien.

Die Reinigungsarbeiten in der Raša-Bucht in Istrien sind weiterhin im Gange, nachdem am Freitag 5 bis 15 Tonnen Kraftsstoff von einem Transportschiff, das unter libanesischer Flagge gefahren ist, ausgetreten sind.

Während Beamte sagen, dass die Verschmutzung minimal gewesen sei, nehmen mehr als 200 Menschen an der Säuberung teil.

Das Schiff ist beschlagnahmt, bis eine Untersuchung abgeschlossen ist.

Glas Hrvastke/
Bild: Goran Kovačić
Video: PostEntTV
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien genießt eine fantastische Touristensaison

Kroatiens Tourismusstatistik für den letzten Monat zeigt, dass die Sommersaison in Anbetra…