Die kleine Hafenstadt Kotor in hat schon viele Herrscher erlebt: Venezianer, Österrreichs K.-u.-k.-Monarchie, Jugoslawiens Könige.

Seit 2006 gehört sie, am Ende der Kotorbucht gelegen, zu Montenegro. Zwischen den schwarzen Bergen ankern in der Saison bis zu drei Kreuzfahrtschiffe täglich. Die schönste Zeit allerdings beginnt, wenn Kotor sich winterfest macht, da sind sich die Montenegriner einig.

Genau dann geht Hanseblick-Moderator Jan Hendrik Becker auf Entdeckungstour.

Sehen Sie diesen fantastischen Bericht des NDR zur Reihe “Hanseblick” in der Mediathek und schauen sie über die Grenzen Kroatien´s hinaus.

Redaktion TV-Tipp/NDR
Bild: NDR/Globusliebe/Caravaning


							
							
						
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in TV Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Derzeit 870.000 Touristen im Land

Laut eVisitor-Daten halten sich derzeit 870.000 Touristen in Kroatien auf, sagte Kristjan …