Home Nautik Kneža auf Korčula erhält neue Marina

Kneža auf Korčula erhält neue Marina

1 min gelesen
0
Sehnsucht nach Meer, bei uns im Shop.

Vor etwas mehr als einer Woche wurde ein Vertrag über die Vorbereitung der Projektdokumentation für das Projekt „Anordnung des kommunalen Teils des Hafens von Kneže“ unterzeichnet, das am Mittwoch, den 9. Februar den Einheimischen vorgestellt wird. 

Dies ist ein Projekt der Hafenbehörde des Landkreises Korcula, des Ministeriums für Meer, Verkehr und Infrastruktur und des Landkreises Dubrovnik-Neretva, das darauf abzielt, die Lebensqualität der Inselbewohner zu verbessern. Es ist geplant, in den nächsten Jahren 1.500 Versorgungsliegeplätze auf der ganzen Insel zu bauen.

Einer der Orte, die Gemeinschaftsliegeplätze bekommen sollten, ist Kneže, dessen Einwohner zu einer öffentlichen Präsentation des Projekts eingeladen sind, die am Mittwoch, den 9. Februar um 15:30 Uhr am Standort des zukünftigen Hafens stattfinden wird.

Die Präsentation des Projekts wird von den Designern der Firma BILOTA INŽENJERING doo gehalten, die die Projektdokumentation für den neuen Hafen vorbereitet und die voraussichtlich bis Ende des Jahres die Baugenehmigung erhalten wird.

 

Redaktion Nautik
Bild: Visitkorcula.eu

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Eine neue Brücke wird gebaut!

Sie wird die Bucht von Kaštela überqueren und Split wird eine neue Verbindung zur Autobahn…