Home Land und Leute Veranstaltungen Karneval in Rijeka beendet

Karneval in Rijeka beendet

1 min gelesen
0

Der Karneval von Rijeka endete mit dem traditionellen Karnevalsumzug, der Zehntausende von Besuchern aus dem In- und Ausland anzog.

113 Gruppen und mehr als 11.000 Teilnehmer nahmen an dem Karnevalsumzug teil. Darunter auch Gruppen aus den ehemaligen und zukünftigen europäischen Kulturstädten, aber auch Teilnehmer aus Indien, Japan und den USA.

Die Karnevalsparty endete am Sonntagabend mit der Verbrennung des Pusts. Krešo Mići Štrajkić wurde für alles Böse im letzten Jahr bestraft.

Der Bürgermeister von Rijeka, Vojko Obersnel, kam zum Karneval als die Ehefrau von Tito Jovanka Broz verkleidet.

“Der Karneval von Rijeka besagt “sei was du willst”. Jeder denkt, ich wollte schon immer Tito sein, aber ich wollte immer Jovanka sein und mein Wunsch hat sich erfühlt,” sagte er.

Wir berichten ab Morgen ausführlich über die Karnevals-Aktivitäten rund um den Kvarner.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 24.02.2020
Bild: 

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Derzeit 870.000 Touristen im Land

Laut eVisitor-Daten halten sich derzeit 870.000 Touristen in Kroatien auf, sagte Kristjan …