Home Breaking News Kaprije bekommt einen neuen Fährhafen

Kaprije bekommt einen neuen Fährhafen

3 min gelesen
0

Nach dem Stand der Bauarbeiten wird erwartet, dass der Fähranleger mit einem manipulativen Plateau bis Anfang Juli

Hier gibt es Kroatien!

fertiggestellt wird, wodurch die Bedingungen für das Anlegen von Schiffen der staatlichen Reedereien geschaffen werden. Der Pier wird im Rahmen des Projekts „Bau eines Fährhafens im Hafen von Kaprije“ gebaut, das von der Hafenbehörde des Kreises Šibenik-Knin durchgeführt wird.

Am neuen Standort, 700 Meter außerhalb des Zentrums, wurde ein 55 m langer und 6 m breiter Fähranleger gebaut. Es bleiben noch kleinere Landschaftsarbeiten und die Installation von schützenden Gummibordwänden für ein sicheres Andocken.

Das Manipulationsplateau von 2.300 m 2 wird ebenfalls fertiggestellt. Die Hafenrampen wurden fertiggestellt, und die Fertigstellung der Erdarbeiten auf dem manipulativen Plateau und die Asphaltierung bleiben bestehen.

– Trotz aller Herausforderungen, die es während des Projekts wirklich gab, schließen wir den Bau der Pier ab. Nach dem, was wir heute bei der Baustellenbesichtigung gesehen haben, rechnen wir damit, dass die Arbeiten Anfang Juli abgeschlossen sein werden. Dann werden wir eine Nutzungsgenehmigung beantragen und nach deren Ausstellung kann die Fähre an diesem neuen Pier anlegen. Ich bin überzeugt, dass die neue Hafeninfrastruktur zu einer besseren Verbindung von Capri mit dem Festland beitragen und Staus und Staus im Hafengebiet, das wir für Einheimische und Besucher öffnen, reduzieren wird – sagte der Direktor des Hafens von Šibenik-Knin County Jadranka Fržop, dipl.iur .

Das Projekt „Bau des Fährhafens im Hafen von Kaprije“ wurde von der Europäischen Union aus dem Kohäsionsfonds kofinanziert und von der Hafenbehörde des Kreises Šibenik-Knin durchgeführt. Der Gesamtwert des Projekts beträgt 24 Mio. HRK. Die Gesamtdauer des Projekts beträgt 42 Monate.

Redaktion Breaking News
Bild: LUŠKŽ
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Virtueller Rundgang durch Trogir

Der Tourismusverband der Stadt Trogir und die Stadt Trogir bringen den virtuellen Besucher…