Home Service Jugo wird stärker und verursacht Probleme im Seeverkehr

Jugo wird stärker und verursacht Probleme im Seeverkehr

1 min gelesen
3

Ein sehr windiges Wochenende und ein Südwind sind eine Ouvertüre zu einer signifikanten Änderung des Wetters, die mit dem klimatologischen ersten Tag des Herbstes zusammenfallen könnte, und einige betrachten die Änderung als “wie das Ende des Sommers”.

Aufgrund der Ankündigung von schlechten Wetterbedingungen werden die folgenden
Katamaranlinien unterbrochen :

Zadar – Molat – Brgulje – Zapuntel – Ist, Split-Vis und Rijeka-Cres-Mali Lošinj (am 30. August werden keine Katamaranabfahrten von Mali Lošinj stattfinden). und Pula-Zadar-Pula.

Aufgrund der Ankündigung von schlechten Wetterbedingungen verschiebt sich die Fahrt auf der Strecke Pula-Zadar-Pula am Sonntag, den 30. August 2020.

Die Linie wird am Montag, 31.08.2020, gemäß dem Zeitplan von Montag in der Hochsaison druchgeführt.

Andere Katamarane und Fähren fahren regelmäßig, berichtete die HAK .

Die Wettervorhersage können Sie hier lesen .

M.S./HRT/Kroatien-Nachrichten.de

Bild: Slobodna Dalmacija
Video: HRT
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Touristen strömen wieder nach Kroatien – die 6 beliebtesten Reiseziele

Die Zahl der Touristen, die in diesem Sommer Kroatien besuchen, ist gegenüber dem Vorjahr …