Home Politik Jeder Erstklässler in der Schule in Kroatien bekommt ein Glas Honig

Jeder Erstklässler in der Schule in Kroatien bekommt ein Glas Honig

1 min gelesen
0

Die kroatische Regierung hat am Donnerstag ein 1,4-Millionen-HRK-Programm genehmigt, bei dem jeder Erstklässler in diesem Herbst ein in Kroatien hergestelltes Glas Honig erhält.

Landwirtschaftsministerin Marija Vuckovic erinnerte daran, dass dieses Programm im Dezember 2018 gestartet worden war und alle Grundschulen im ganzen Land abdeckte.

Bisher waren 828 Schulen mit 72.002 Schülern an der Umsetzung des Programms beteiligt, und Honig, der von 381 örtlichen Imkern bereitgestellt wurde, wurde an diese Schulen verteilt.

Nach Angaben von Imkern, die 2019 veröffentlicht wurden, hat Kroatien 8.000 Imker und mehr als 415.000 Bienengemeinschaften mit einer jährlichen Produktion von Honig und anderen Bienenprodukten von mehr als 8.000 Tonnen.

Der durchschnittliche Honigverbrauch pro Kopf in Kroatien beträgt 2 Kilogramm.

Redaktion Polotik
Bild: Bienengold.net

 

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Die auf Krk gefundene Frau ist slowakische Staatsbürgerin

In Zusammenarbeit mit Bürgern und Medien sammelten Polizisten der Polizeiwache Krk, des Al…