Home Breaking News Jadrolinija setzt Fährverbindungen nach Italien aus

Jadrolinija setzt Fährverbindungen nach Italien aus

1 min gelesen
0

Nachdem Croatia Airlines am Dienstag bekannt gegeben hatte, dass der Flug nach Italien eingestellt wird, ist Kroatiens nationales Fährunternehmen diesem Beispiel gefolgt. 

Jadrolinija hat die internationale Verbindungen mit Italien eingestellt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

In Abstimmung mit dem Ministerium für Meer, Verkehr und Infrastruktur und dem Krisenausschuss der Republik Kroatien beschloss der Verwaltungsrat von Jadrolinija, die internationale Linie Split – Ancona zu unterbrechen, da die Bevölkerungsbewegungen in Italien aufgrund des Coronavirus neu eingeschränkt wurden Ausbruch. Die Linie wird bis zum 1. April unterbrochen, während die Linie Dubrovnik – Bari bis zum 19. April 2020 ausgesetzt wird, sagte Jadrolinija in einer Erklärung.

Die lokalen Leitungen in Kroatien werden nicht unterbrochen und werden planmäßig fortgesetzt.

Alle Jadrolinja-Schiffe erhielten detaillierte Anweisungen zum Schutz und zur Verhinderung der Ausbreitung der Infektion, gemäß den Anweisungen des Krisenausschusses, schloss das Unternehmen.

Bis Mittwochmorgen wurden in Kroatien 16 Fälle von Coronavirus gemeldet, darunter in Zagreb, Rijeka, Varaždin und Istrien.

Redaktion Breaking News
Bild: Jadrolinija


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Matea Jelić gewinnt Kroatiens erste Goldmedaille

Kroatien hat am Montag seine erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewon…