Home Wirtschaft Jadrolinija nimmt eine neue 3-Millionen-Euro-Fähre zwischen Zadar und der Insel Ugljan in Betrieb

Jadrolinija nimmt eine neue 3-Millionen-Euro-Fähre zwischen Zadar und der Insel Ugljan in Betrieb

1 min gelesen
1

Die staatliche Reederei Jadrolinija hat am Freitag eine neue Fähre zwischen Zadar und der nahe gelegenen Insel Ugljan in Betrieb genommen, ein Projekt im Wert von 3 Mio. EUR.

Die 2009 in Griechenland hergestellte Fähre kann 650 Passagiere und 114 Fahrzeuge befördern. Es ist das erste von drei solchen Schiffen, die Jadrolinija in diesem Jahr in Betrieb nehmen will.

Jadrolinija hat in den letzten drei Jahren sehr gute Geschäftsergebnisse erzielt und seinen gesamten Gewinn in die Aufrüstung seiner Flotte als strategisches Ziel des Unternehmens investiert, sagte CEO David Sopta bei einer Zeremonie im Hafen von Gazenica in Zadar.

Rund 1,14 Millionen Passagiere und 381.550 Fahrzeuge nutzten diese Fährlinie im vergangenen Jahr.

Die Flotte von Jadrolinija umfasst jetzt 54 Schiffe: 37 Fähren für lokale Linien, 10 schnelle Passagierschiffe sowie drei große Fähren für internationale Strecken.

Redaktion Wirtschaft
Bild: Andrina Luić/Naši Školji
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Korčula wurde zur fünftbesten Insel der Welt gewählt

Kroatiens Korčula ist in einer Umfrage der globalen Reisewebsite Big 7 der 50 besten Insel…