Home Breaking News Infektionsklinik bestätigt 15. Corona-Patienten

Infektionsklinik bestätigt 15. Corona-Patienten

3 min gelesen
0

Mittlerweile wurde in Kroatien der 15. mit dem Coronavirus infizierte Patient bestätigt. Die Infektionsklinik “Dr. Fran Mihaljević” in Zagreb erklärte, dass es sich dabei um eine jüngere männliche Person handelt, die in Österreich war. Die wirtschaftlichen Folgen der Epidemie sind weiterhin unklar.

Wegen eines weiteren vorher bestätigten Patienten in Pula, fordern die Gemeinden in Istrien, die Schulen, Kindergärten und Hochschulen bis auf weiteres zu schließen. Innenminister Davor Božinović sagte, dass dies in Kroatien noch in Betracht gezogen wird.

Der Zivilschutz in der Gespanschaft Istrien hat außerdem alle öffentlichen, kulturellen sowie sportlichen Veranstaltungen bis zum 14. April abgesagt. Außerdem wurden die Grenzkontrollen verschärft. Der Leiter des Zivilschutzes der Gespanschaft Istrien Dino Kozlevac betonte, dass es für italienische Staatsbürger die nach Kroatien reisen möchten zwei Optionen gibt.

„Die erste ist, es wird ihnen Zugang gewährt aber zunächst müssen sie 14 Tage in Quarantäne und sie müssen die Kosten selber tragen. Die zweite Option ist, dass sie wieder die Rückreise antreten.”

Nach dem gestrigen Sturz, hat sich die Börse in Europa teilweise erholt. Die Auswirkungen des Coronavirus auf die Wirtschaft sind bereits jetzt sichtbar und Experten sind sich einig, dass keinerlei konkreten Vorhersagen für die Zukunft gemacht werden können. Dies bestätigte auch Finanzminister Zdravko Marić. Er wollte keinerlei Spekulationen über die Zukunft machen, erklärte aber nochmals, dass die Wirtschaftswachstumsprognose bei 2,5% liegt. „Ob wir wegen der Coronakrise unsere Spekulationen ändern müssen, wird sich noch zeigen“, so Marić.

Quelle: Stimme Kroatiens/Internationales Programm des kroatischen Rundfunks 
HRT/
Erstveröffentlichung 10.03.2020
Bild: Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Derzeit 870.000 Touristen im Land

Laut eVisitor-Daten halten sich derzeit 870.000 Touristen in Kroatien auf, sagte Kristjan …