Home Breaking News In Zagreb 45 neu infizierte, vier Schulklassen in Selbstisolation

In Zagreb 45 neu infizierte, vier Schulklassen in Selbstisolation

1 min gelesen
0

In den letzten 24 Stunden wurden 612-Tests auf SARS-CoV-2 durchgeführt. In der Stadt Zagreb wurden 45 Fälle neu erkranker Personen registriert. Infolgedessen wurde 92 Personen ein gewisses Maß an Selbstisolation auferlegt.

Zehn neue Fälle haben bisher eine negative epidemiologische Vorgeschichte, 23 Personen hatten Kontakte von COVID-positiven Personen und fünf Personen werden epidemiologisch behandelt.

Drei Personen kamen aus Bosnien und Herzegowina. Zwei neu erkranke Personen sind Rückkehrer aus dem Jahresurlaub, und zwei sind beim Ausgehen möglicherweise exponiert.

Insgesamt vier Kinder waren positiv (zwei aus der Grundschule und zwei aus weiterführenden Schulen, alle im Zusammenhang mit Heimkontakten), und die Selbstisolation wurde für vier Klassen bestimmt.

Alle getesteten Benutzer und Mitarbeiter von Alten- und Gebrechlichenheimen in der Stadt Zagreb sind auf SARS-CoV-2 negativ. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass in der Stadt Zagreb 548 Fälle aktiv sind und 1310 Menschen in Selbstisolation.

ID/HRT/Kroatien-Nachrichten.de

Bild: Hrvatska danas


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Unwetter tobt über der Insel Brač

Gewitter, Regen und Blitzschlag trafen in den frühen Morgenstunden des Sonntags Teile Kroa…