Home Breaking News In Teilen des Landkreises Split-Dalmatien wurden neue epidemiologische Maßnahmen eingeführt

In Teilen des Landkreises Split-Dalmatien wurden neue epidemiologische Maßnahmen eingeführt

2 min gelesen
1

Für Imotski, Cista Provo, Lovrec, Lokvicic, Podbablje, Prolozac, Runovici, Zagvozd und Zmijavci im Landkreis Split-Dalmatien wurden neue epidemiologische Maßnahmen eingeführt, die für die nächsten 14 in Kraft treten werden Tage, beginnend am 24. August, hat das nationale COVID-19-Reaktionsteam gesagt.

Die neuen Maßnahmen wurden auf Ersuchen der für die Bewältigung der Coronavirus-Krise zuständigen Bezirks- und lokalen Teams eingeführt.

Die neuen epidemiologischen Maßnahmen begrenzen die Anzahl der Gäste bei Hochzeiten auf 50, während andere private Zeremonien und Feiern nur innerhalb der Familie und mit maximal 20 Gästen organisiert werden dürfen.

Bars und Bistros können Gäste nur im Freien, auf Terrassen und dergleichen bedienen, während Familienbetriebe, die Catering-Dienstleistungen anbieten, keine Gruppen von mehr als 20 Personen aufnehmen dürfen.

An Beerdigungen dürfen maximal 50 Personen teilnehmen, die körperlichen Kontakt vermeiden müssen, wenn sie den Hinterbliebenen ihr Beileid aussprechen.

In den letzten 24 Stunden wurden 306 neue Fälle der Coronavirus-Infektion festgestellt, was einer Anzahl von 2.052 aktiven Fällen in Kroatien entspricht, teilte das nationale COVID-19-Reaktionsteam heute mit.

Von den neuen Fällen werden 143 im Krankenhaus behandelt, darunter 12, die beatmet werden. Eine weitere Person ist gestorben.

Redaktion Breaking News
Bild: Urlaubsguru


						
						
					
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Breaking News

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Luxus-Segelschiff von Brodosplit bereit für die ersten Gäste

Das 170 Meter lange Segelschiff “Golden Horizon” von Brodosplit hat die Werft …