Home Land und Leute In Split wird das höchste Hochhaus Kroatiens gebaut

In Split wird das höchste Hochhaus Kroatiens gebaut

1 min gelesen
0

Die Stadtverwaltung erteilte die Erlaubnis zum Bau von zehn neuen Stockwerken.

Mehrere Monate ging es nun hin und her bezüglich dem Westgate Komplex in Split. Zwei Hochhäuser in denen außer der Bank Splitska Banka, die Hotelkette Marriot einziehen soll, dürfen nun fertiggestellt werden.

Das Ministerium für Bau erteilte die Erlaubnis das zweite Hochhaus um weitere zehn Stockwerke zu erweitern. Daraufhin reagierte die Stadtverwaltung und gab die Baustelle wieder frei damit die Arbeiten fortgesetzt werden können. Split hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Standort für ausländische IT-Unternehmen entwickelt, zuletzt zog das niederländische Unternehmen Typeqast in das kleinere Hochhaus ein, es wird spekuliert das IBM mit ca. 600 Mitarbeitern ebenfalls nach Split ziehen will.

Die Stadt Split bekommt ein über 100m hohes Hochhaus mit 27 Etagen, damit wird es zum höchsten Gebäude Kroatiens.

Bild: mediazzz agentur

Jurica Zelić

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von croonline
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sekelji Gulaš – Szegediner Gulasch

In der kalten Jahreszeit werden auch in Kroatien viele Eintöpfe gekocht. Hauptzutaten sind…