Home Land und Leute Natur und Umwelt In Istrien ist die Qualität des Meeres ok, aber in Poreč, Umag, Rovinj und Fažana nicht!

In Istrien ist die Qualität des Meeres ok, aber in Poreč, Umag, Rovinj und Fažana nicht!

4 min gelesen
0

An den Stränden der Gespanschaft Istrien wurde die Meeresqualität getestet. Das Lehrinstitut für öffentliche Gesundheit

Unser Istrien Herbstangebot!

der Gespanschaft Istrien führte vom 5. bis 13. September 2022 die neunte Untersuchung in Folge durch, bei der das Meer an 217 Messpunkten an den Stränden von Savudrija bis Brestova beprobt wurde.

Luft- und Meerestemperaturen werden normalerweise während der Probenahme aufgezeichnet. Diesmal lag die Meerestemperatur zwischen 23,0 ºC und 25,8 ºC, während die Lufttemperatur zwischen 17 ºC und 28 ºC lag.

An 210 Messpunkten, d. h. in 96,8 % der Proben, und basierend auf den Einzelergebnissen mikrobiologischer Indikatoren wurde an 6 Messpunkten (Rovinj, Crveni otok-Prema rtu Kurent; Rovinj, Crveni otok, Otok Maškin – FKK, Südseite der Insel; Fažana, Fažana – Kinderspielplatz; Rovinj, Crveni otok – unter den Außenpools; Fažana, Fažana – Norden; Poreč, Molindrio, Hotel Molindrio – unter dem Hotel), das heißt, in 2,8 % der Proben wurde eine gute Badequalität und an 1 Messpunkt (Umag, Finida, AC Finida – Sredina), d. h. in 0,5 % der Proben, eine zufriedenstellende Badequalität festgestellt .

Gemäß Artikel 5 der Verordnung werden intestinale Enterokokken und Escherichia coli in Meeresproben als mikrobiologische Verschmutzungsindikatoren bestimmt, und während der Probenahme werden meteorologische Bedingungen, Meerestemperatur und -salzgehalt sowie sichtbare Verschmutzung aufgezeichnet.

Basierend auf den Ergebnissen der Prüfung mikrobiologischer Indikatoren für die individuelle Probenahme wird das Bademeer als ausgezeichnet eingestuft und auf der Karte mit einem Kreissymbol in Blau, auf der Karte mit einem guten Symbol in Grün, zufriedenstellend in Gelb und ungenügend in Rot gekennzeichnet.

Im Rahmen dieser regelmäßigen neunten Untersuchung der Meeresqualität zum Schwimmen zeigten die Ergebnisse der Probenahme mikrobiologischer Indikatoren am 6. September 2022, dass an der Messstelle Poreč, Molindrio, Hotel Molindrio – unterhalb des Hotels die Indikatoren die überschreiten Grenzwerte, das heißt, dass eine mikrobiologische Belastung vorliegt.

Die Ergebnisse der Nachbeprobung vom 07.09.2022 zeigten jedoch bereits, dass die erhöhten Werte der mikrobiologischen Indikatoren zurückgehen, und die mikrobiologische Belastung für die genannten Standorte als kurzfristig charakterisiert und daher nicht offiziell in den Bericht aufgenommen wurde.

Die Nachbeprobung am 08.09.2022 zeigte das Ende der kurzzeitigen Belastung an der festgelegten Messstelle und im Abschlussbericht wurde die festgelegte Stelle für die Badequalität des Meeres als gut bewertet.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: Lehrinstitut für öffentliche Gesundheit der Gespanschaft Istrien/Dalmatinka Media
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Heizöl läuft immer noch in die Bucht von Kaštela!

Bereits vor sechs Tagen haben wir die Nachricht über das Austreten von Heizöl in die Kašte…