Home Land und Leute Natur und Umwelt In diesem Winter wird an der Adria mit heftigen Regenfällen gerechnet

In diesem Winter wird an der Adria mit heftigen Regenfällen gerechnet

1 min gelesen
1

Der weltweit anerkannte Wetterdienst AccuWeather hat eine große saisonale Vorhersage für Europa veröffentlicht. Für das Mittelmeer sagen sie reichlich Feuchtigkeit voraus. 

Das neue Momentas 2022, nur bei uns im Shop.

Der Winter beginnt meteorologisch am 1. Dezember, und ab diesem Datum können wir einen Schwall feuchter Luft über Südeuropa und das Mittelmeer erwarten. Der Winter in diesem Teil Europas wird ähnlich wie im letzten Jahr, betont Accuwheather in der großen Jahresprognose .

Die heftigsten Stürme und starken Winde werden diesen Winter in Südfrankreich, Spanien und Portugal erwartet. Aus dem Mittelmeerraum wird ein großer Feuchtigkeitszufluss nach Italien, auf den Balkan und in den größten Teil der Türkei erwartet, sodass in diesen Gebieten häufige Stürme erwartet werden.

Meteorologen warnen davor, dass selbst moderate Niederschlagsmengen zu einem schnelleren Abfluss und Überflutung von Flüssen führen könnten, so dass häufigere Überschwemmungen nicht ausgeschlossen werden können.

Redaktion Natur und Umwelt
Bild: AccuWeather.com/Travelistas.com
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Natur und Umwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Einer der schönsten Strände in Trogir wird renoviert

Trogirs Strand Saldun, in einer kleinen Bucht auf der nordöstlichen Seite von Čiovo gelege…