Home Land und Leute Kultur In der Stadt Imotski soll der Mercedes als Symbol ein eigenes Denkmal erhalten

In der Stadt Imotski soll der Mercedes als Symbol ein eigenes Denkmal erhalten

1 min gelesen
1
mercedes

In der Stadt Imtotski ist der Mercedes ein Symbol. Um zu überleben und die Familie zu ernähren sind die meisten Gastarbeiter aus Kroatien nach Deutschland gereist und kamen nach einiger Zeit mit einem Mercedes wieder zurück. Auch viele Jahre später sind die Mercedes noch vorhanden und mittlerweile zu Old Timern geworden. Es war ein Symbol von Macht und Erfolg. Heute gibt es in Imtoski von 20.000 registrierten Fahrzeugen noch 13.000 Mercedes und auch die Fahrschulen in Imotski lehren den Fahrschülern das Autofahren mit diesen Fahrzeugen. Grund genug für die Stadt Imtoski mit der Idee von dem Old Timer Club Imtoski mit 150 Mitgliedern und den Zustimmungen des deutschen Automobilherstellers und dem Gemeinderat ein Denkmal zu setzen. Es ist so einiges geplant um Touristen anzulocken um sich das Mercedes Souvenir zu bewundern. Auch die Bushaltestelle, bei der die Gastarbeiter früher losgefahren sind soll dazu beitragen. Es ist für nächstes Jahr sogar einen Eitnrag ins Guiness Buch der Redkorde zu erhalten, indem 1000 Mercedes-Fahrzeuge an einem Ort gebracht werden sollen.

Quelle: Croatiaweek
Foto: Oldtimer Club Imotski

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von croonline
Mehr laden in Kultur

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sekelji Gulaš – Szegediner Gulasch

In der kalten Jahreszeit werden auch in Kroatien viele Eintöpfe gekocht. Hauptzutaten sind…