Home Nautik Im vergangenen Jahr wurden 733 Menschen bei 610 Einsätzen auf See gerettet

Im vergangenen Jahr wurden 733 Menschen bei 610 Einsätzen auf See gerettet

2 min gelesen
0
Nautischer Gourmet-Führer. Nur bei uns im Shop!

Bei 610 Einsätzen auf See im vergangenen Jahr wurden 733 Menschen durch das Nationale Zentrum für die Koordinierung der Suche und Rettung auf See in Rijeka, Pula, Senj, Zadar, Šibenik, Split, Ploče und Dubrovnik gerettet, berichtete das Meeresministerium.

Die meisten „Search and Rescue“ (SAR)-Einsätze gab es im August 2021, 162 davon, das sind 24 Einsätze mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Im vergangenen Jahr wurde kein einziger Mensch auf See vermisst, aber 33 von ihnen wurden verletzt, 28 von ihnen verloren ihr Leben, darunter neun Taucher. 13 Schiffe, 110 Boote, 12 Yachten und 15 andere Schiffe wurden gerettet.

Im vergangenen Jahr wurden 51 Fälle von Seeuntüchtigkeit, 43 Strandungen und Kollisionen, 27 Brände, 18 Untergänge und 17 Kollisionen registriert.

Die Hafenbehörde von Zadar führte insgesamt 196 Operationen durch, Šibenik 123, Split 121, Rijeka 69 und Dubrovnik 52.

Im vergangenen Jahr wurden 827 Rettungsschiffe eingesetzt, hauptsächlich von der Hafenmeisterei und dann von anderen Beteiligten im Seeverkehr: dem Innenministerium, gewerblichen Rettungskräften, der Küstenwache und dem kroatischen Bergrettungsdienst (HGSS).

Im Ministerium für Meer, Verkehr und Infrastruktur heißt es, dass die Verteilung der SAR-Maßnahmen im Jahr 2021 im Vergleich zu 2020 sowie zu den Vorjahren eine etablierte Regelmäßigkeit aufweist. Die meisten SAR-Aktionen werden in den Sommermonaten während der Touristensaison verzeichnet, da der Seeverkehr von Freizeit-, Sport- und Erholungsschiffen erheblich zunimmt.

– Analysen bestätigen, dass die häufigsten Ursachen für Unfälle und Zwischenfälle auf See die Missachtung prognostischer Warnungen, unzureichende nautische Erfahrung, unzureichende Ausrüstung von Booten und technische Störungen von Schiffen sind – sagt das Ministerium, berichtet HRT.

Redaktion Nautik
Bild: CST Pula
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Nautik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Erstmals Wiederaufforstungsaktion in Trogir

Der Pfadfinderverband Kroatiens, die kroatischen Wälder und der kroatische Bergrettungsdie…