Home Land und Leute Natur und Umwelt Hochdruckgebiet Hannibal verspricht uns „heiße“ Ostern

Hochdruckgebiet Hannibal verspricht uns „heiße“ Ostern

3 min gelesen
0

Der Lieferengpass an Holz scheint ein jähes Ende zu finden, denn für Karsamstag ist ein Wetterumschwung gemeldet, der alle Urlauber, die diese Tage an der Küste verbringen, in Hochstimmung versetzen dürfte.



Abgelagertes Salz der letzten Bura
Zurzeit herrschen auch an der Adria noch ziemlich kühle Temperaturen, Jugo und Bura wechseln sich ab und die Sonne hat bis heute kaum eine Chance gehabt, zu wärmen. Auch die Vegetation ist viel zu spät dran. Während in den letzten Jahren um diese Zeit bereits die ersten Orchideen geblüht haben, trauen sich erst jetzt die ersten Spargeltriebe schüchtern an die frische Luft. Auf den von der letzten Salz-Bura betroffenen Gebieten ist die Landschaft weiß wie zart beschneit.




Das ist aber Salz, das vom Wind aus dem Meer geholt wurde und sich dann über dem Land verteilt hat. Deshalb wäre ein ordentlicher Regenschauer wünschenswert, damit Bäume, Sträucher und Blumen von ihrer Salzkruste befreit werden.




Doch ein Ende der kalten Tage ist in Sicht. Ein Tiefdruckgebiet über Spanien sorgt für einen Sog, der heiße Luft aus Afrika nach Südeuropa bringt. Zuerst nach Italien, dann auch nach Kroatien. Und so dürfen wir uns endlich auf Sonne pur und eine stabile Hochdruck-Wetterlage freuen. Im Süden soll das Thermometer auf bis zu 30 Grad steigen, im Landesinneren immerhin auf 25 Grad. Nur das Meer wird noch nicht zum Baden einladen, das braucht noch einige Sonnentage, um nicht nur Nordeuropäern den Sprung ins Wasser zu einem freudigen Erlebnis zu machen.

Ein Beitrag von: Moni Losem
 Bilder: Kroatiens Fauna und Flora
 Quelle: IlMeteo
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von croonline
Mehr laden in Natur und Umwelt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Sekelji Gulaš – Szegediner Gulasch

In der kalten Jahreszeit werden auch in Kroatien viele Eintöpfe gekocht. Hauptzutaten sind…