Home Politik HNS warnt vor Izetbegović

HNS warnt vor Izetbegović

2 min gelesen
0

Die kroatische Volksversammlung von Bosnien und Herzegowina warnt davor, dass der radikale Izetbegović die interethnischen Beziehungen im Land verschärfen wird.

Die kroatische Volksversammlung von Bosnien und Herzegowina HNS, die die größten kroatischen Parteien in diesem Land versammelt, gab am Samstag in einer Erklärung bekannt, dass die neue Kriegsdrohung von dem bosniakischen Parlamentsmitglied von Bosnien und Herzegowina Bakir Izetbegović, ein Versuch der Radikalisierung der Bosniaken sei.

“Mit offenen Drohungen und einer Art von Pan-Islamismus hat sich Bakir Izetbegović bewusst für die Rolle der Hamas entschieden und führe seine eigenen Leute zu einer langfristigen politischen Isolation”, steht in der Erklärung.

HNS warnt davor, dass der radikale Izetbegović die interethnischen Beziehungen im Land verschärfen wird.

An dem Jahrestag des Armeekorps von Bosnien und Herzegowina in Mostar sagte Izetbegović, dass Mostar und Bosniaken, kroatischer und serbischer Aggression ausgesetzt waren und fügte hinzu, dass ein solches Szenario von der bosnischen Politik nicht mehr zugelassen werden wird. Sollte  die Verfassung und die territoriale Integrität des Landes bedroht werden oder sollten  Mostar und andere Orte Bedrohungen ausgesetzt sein, dann kann ich nur wiederholen, dass sie den Krieg bekommen werden, sagte Izetbegović. Außerdem erklärte Izetbegović in einem Interview für die Deutsche Welle, dass er für den Krieg bereit sei, sollte sich die Republika Srpska von Bosnien und Herzegowina lösen wollen. (NR)

Autor: Antunela Rajic

Bild: Dalmatinka Media

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Politik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

Kroaten in Bosnien-Herzegowina

Laut der letzten Volkszählung von 2013 leben 15,43 Prozent der Kroaten in Bosnien und Herz…