Home Land und Leute Heute: Der Kroatien-Krimi “Messer am Hals” mit Antje Zaklina Michelli

Heute: Der Kroatien-Krimi “Messer am Hals” mit Antje Zaklina Michelli

2 min gelesen
0

Nachdem wir mit unserer Kollegin im letzten Beitrag über den Kroatien-Krimi ein Interview geführt und sie über die Rolle als Statistin ausgefragt haben, werden wir heute Abend im ERSTEN um 20:15 Uhr den 4 Teil “Messer am Hals” genau verfolgen und schauen ob wir sie entdecken können.

In der heutigen und vierten Folge dreht sich alles um die Bürgermeisterwahl in Split. Wenige Tage vor der Wahl des Bürgermeisteramtes wird der Bürgermeisterkandidat Ivica Strugar in Split Opfer eines brutalen Anschlags. Das Attentat misslingt, da sich Strugar wehren kann. Aber wer sind nun die Täter des Anschlags? Kommissarin Marić und ihr Team ermitteln und stoßen auf ein dunkles Kapitel in Strugars Vergangenheit. Es kommt heraus, dass der populistische Saubermann als junger Mann einen Job als Aufseher hatte und dort die Kinder misshandelt haben soll. Unterstützt wurde er dabei wohl von seiner Wahlkampf-Managerin Nada, aber Strugar streitet alles ab. Es wird ein anderer Aufseher aus früherer Zeit ermordet und Kommissarin Marić wird misstrauisch und stellt sich die Frage ob evtl. ein Zeuge ermordet wurde um die Vorgehensweisen in früheren Zeiten von Strugar zu verschleiern.So ermittelt Sie nun gegen einen skrupellosen Sadisten, welchem jedes Mittel recht wäre um an die Macht zu kommen. Aber auch sie stößt an Ihre Grenzen.

Es wird also wieder spannend, wenn wir das Land Kroatien sehen, den Krimi verfolgen und doch evtl. Antje entdecken können. (YV)

Bild: Antje Zaklina Michelli

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Yvonne Vuk
Mehr laden in Land und Leute

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Überprüfen Sie auch

“Allerheiligen” ein weltweiter Feiertag und kein Nationalfeiertag

Auch in Kroatien ist morgen ein Feiertag, da Allerheiligen ein weltweiter Feiertag ist. In…