Home Touristik Hat Dubrovnik eine tolle Saison, eine gute Saison oder gar nicht so schlecht?

Hat Dubrovnik eine tolle Saison, eine gute Saison oder gar nicht so schlecht?

4 min gelesen
0

Jeder, der in den letzten Wochen in der historischen Altstadt war, kann Ihnen sagen, dass Dubrovnik keine schlechte

Nur bei uns im Shop!

Touristensaison hat; tatsächlich ist es wahrscheinlich besser als erwartet. Wie ein Kieselstein in der Adria ist die zu Jahresbeginn herrschende Weltuntergangsstimmung weggespült worden, und die Zahlen für Juli zeigen, dass der Tourismus fast wieder auf Kurs ist.

Es ist eine fruchtlose Übung, alle Tourismuszahlen mit dem letzten Jahr zu vergleichen, in einem Jahr, das von Sperren, Reiseverboten und Einschränkungen heimgesucht wurde, eine Art Ausgangsbasis zu finden, ist eine unmögliche Aufgabe. Und dann ist der Vergleich mit 2019 auch eine Herausforderung, es ist immerhin ein Rekordjahr. Dennoch gab es im Juli 115.323 Touristenankünfte in Dubrovnik und 422.679 Übernachtungen. Die Vergleiche, und Sie können Ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen, sind 152 Prozent mehr Touristenankünfte als im Juli 2020 und 50 Prozent der Zahlen von 2019. Das heißt, wir sind entweder um 50 Prozent gestiegen oder um 50 Prozent gesunken, je nach Ihrer Sichtweise.

Das neue Lust auf Kroatien, nur bei uns Versandkostenfrei!

Die meisten Gäste, die im Juli in Dubrovnik übernachteten, kamen aus den USA, Frankreich, Deutschland, Kroatien, Polen, Russland, Großbritannien, den Niederlanden, der Ukraine und Österreich. Die acht Direktflüge pro Woche von den USA nach Dubrovnik zahlen sich eindeutig aus, obwohl mit der Wiedereröffnung des britischen Marktes die Briten in den letzten Wochen viel stärker ankommen als die Amerikaner.

Mietwohnungen, Villen und Zimmer sind nach wie vor die beliebteste Form der Unterkunft in der Stadt. Über 51.000 Gäste bevorzugen die Airbnb-Route und 49.500 entscheiden sich für Hotels.

Im Moment gibt es 18.804 Touristen in Dubrovnik, wie gesagt, wenn Sie kürzlich in der Altstadt waren, werden Sie wissen, dass die Saison in vollem Gange ist, wobei die meisten aus Frankreich, Großbritannien, Deutschland und den USA kommen. Im Vergleich zu 2019 (wenn das überhaupt noch Sinn macht) sind es im gleichen Zeitraum 72 Prozent der Touristenzahlen.

Im Juli 2021 wurde der Flughafen Dubrovnik mit etwa 50 internationalen Zielen verbunden, zu denen etwa 40 Fluggesellschaften verkehrten. Die Zahl der Flüge hat sich deutlich erhöht, so dass am Wochenende mehr als 90 Flüge auf dem Flughafen Dubrovnik landeten, während es in der letzten Juliwoche insgesamt 247 Flüge gab. Im August wird ein noch intensiverer Flugverkehr erwartet, sofern die epidemiologische Lage stabil bleibt.

Redaktion Tourismus/Mark Thomas
Bild: Costa Kreuzfahrten
Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Touristik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatien erhält großes Lob von der European Travel Commission

Am Donnerstag fand in Dubrovnik die 101. Sitzung des Verwaltungsrats der European Travel C…