Home Sport Handball EM: Kroatien gewinnt knapp gegen Weißrussland

Handball EM: Kroatien gewinnt knapp gegen Weißrussland

1 min gelesen
0

Gestern ging es zur Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft für den Gastgeber in die Zagreb Arena.

Leider musste Kroatien wieder einmal auf Kapitän Domigaoy Duvnjak verzichten, konnte sich aber mit einem knappen Sieg von  25:23 gegen Weißrussland durchsetzen und darf auf einen Titel-Sieg im eigenen Land hoffen. Luka Stepancic und Marko Mamic waren mit jeweils fünf Toren die besten Schützen in dem Spiel.

Auch Norwegen konnte sich in dem ersten Spiel der Hauptrunde durchsetzen und gewann gegen gegen Serbien mit einem 32:27. Sie führen nun die Tabelle mit 4:2 Punkten vor Schweden und Kroatien an und werden Samstag der nächste Gegner der Gastgeber sein. (YV)

Bild: Dalmatinka Media

Mehr in Verbindung stehende Beiträge laden
Mehr laden von Norbert Rieger
Mehr laden in Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch

Kroatische Crew lässt die Konkurrenz 2 Tage hinter sich

Sie brauchten 15 Tage, 15 Stunden und 15 Minuten, um in einer der berühmtesten internation…